Stadtmuseum Schwandorf
Adresse:
Rathausstraße 1
92421 Schwandorf
Karte

 nicht behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)9431-41553
+49-(0)9431-960948
© Stadtmuseum Schwandorf
Öffnungszeiten:

Montag – geschlossen
Dienstag – geschlossen
Mittwoch – 14:00 bis 17:00
Donnerstag – 12:00 bis 18:00
Freitag - 14:00 bis 17:00
Samstag – geschlossen
Sonntag – 14:00 bis 17:00

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Autobahn A93 Weiden/Regensburg, Ausfahrt Schwandorf Nord; Bundesstraße 15 und Bundesstraße 85

Thema:

Schon 1912 gründeten heimatgeschichtlich interessierte Bürger in Schwandorf ein „Ortsmuseum“, das 1989 nach grundlegender wissenschaftlicher Erfassung des Museumsbestandes und Neukonzeption der Ausstellung in einem aufwendig sanierten Gebäudekomplex wiedereröffnet werden konnte. In einem Teil der Räumlichkeiten war einst zeitweise das Rathaus Schwandorfs untergebracht.
Schwerpunkt der Sammlung bilden auf ca. 700m² Themen zur Geschichte und Kultur der Stadt Schwandorf und der umgebenden Oberpfälzer Region. Beginnend mit Feuersteinwerkzeugen und Keramik aus der Anfangszeit der Besiedlung durch steinzeitliche Jäger und Sammler und den vorgeschichtlichen Bauernkulturen spannt sich der Bogen über Stadtgeschichte, Handwerk, Wohnen und Kleidung früher bis hin zu Naturkunde, Landwirtschaft und Industriegeschichte.
Das NaturInfoZentrum nimmt die Besucher mit auf eine naturkundliche Reise durch die Naturräume des Landkreises Schwandorf und seiner oberpfälzischen Region. Die Ausstellung gliedert sich hierbei in fünf Bereiche, die beispielhaft für verschiedene Landschaftsformen stehen und in der mittleren Oberpfalz zu finden sind: der kalksteinreiche Jura im Westen, Flusstäler und Auenlandschaften wie das Naabtal, Moor-, Weiher- und Seengebiete wie das Charlottenhofer Weihergebiet und das Oberpfälzer Seenland, ausgedehnte Wälder wie der Taxöldener Forst oder die Wälder des Raffa bei Burglengenfeld – und schließlich das von Menschenhand geprägte Kulturland, das uns mit seinen unterschiedlichen Feldfrüchten als Acker- oder Weideland umgibt.
Neben der Dauerausstellung finden mehrmals im Jahr ergänzend zum Museumskonzept Sonderausstellungen statt. Außerdem bietet das Stadtmuseum diverse Vorträge, Sonderführungen etc., besonders aber auch ein auf Kinder, Jugendliche und Familien abgestimmtes, museumspädagogisches Programm in der MuseumsAktivWerkstatt.
Wechselausstellungen
Das Schwandorfer Marionettentheater – über 40 Jahre auf der Bühne
19.10.2018 bis 17.02.2019  

Nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in anderen Kulturkreisen und Ländern wie in Tschechien oder Italien, vor allem aber auch in Asien schaffen es Marionetten und das Figurentheater seit langer Zeit, Kinder und Erwachsene über Generationen hinweg aufs Beste zu unterhalten und für die...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (3)
2005 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.