Wenzel-Hablik-Museum
Adresse:
Reichenstraße 21
25524 Itzehoe
Karte

 Café/Restaurant vorhanden
Kontakte:
+49-(0)4821-8886020
+49-(0)4821-8886021
© Oliver Heissner, Hamburg
Öffnungszeiten:

Dienstag - Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag + Feiertag 11:00 - 17:00 Uhr

Führungen:

Führungen nach Anmeldung 40 €, min. 10 - max. 20 Personen
Thema:

Seit 1995 befindet sich in dem unter Denkmalschutz stehenden Kaufmannshaus in der Reichenstraße das Wenzel-Hablik-Museums. Es beherbergt den Nachlass des deutsch-böhmischen Künstlers Wenzel Hablik (1881-1934),der von 1907 bis zu seinem Tod in Itzehoe gelebt und gearbeitet hat. Das Haus hat es zum Ziel gemacht, die vielseitige Begabung des Künstlers aufzuzeigen und sein international bekanntes Werk einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Wenzel-Hablik-Museum zeigt Gemälde, Architekturentwürfe, Kristalle, Möbelensembles und kunsthandwerkliche Arbeiten des Künstlers. Sonderausstellungen zu Architektur, Kunst und Design ergänzen das Programm. Besuchen Sie auch das Museumscafé.

Das Museum wird durch eine Stiftung, die von den Töchtern gegründet wurde, unterstützt. Diese Stiftung ist somit ein wichtiger Kulturfaktor der Stadt Itzehoe.
Wechselausstellungen
Klaus-Peter Dienst. Kalligrammatische Typografie und poetische Textbilder
10.03.2019 bis 05.05.2019  

Das Lebenswerk von Klaus-Peter Dienst ist vor allem eins: Eine manische Liebeserklärung an die Schrift. 1935 in Kiel geboren, lebte er ab dem 11. Lebensjahr in Itzehoe und studierte an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Vo...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2000 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.