Deutsches Schiffahrtsmuseum - Leibniz-Institut für Maritime Geschichte
Adresse:
Hans-Scharoun-Platz 1
27568 Bremerhaven
Karte

 Onlineshop auf der Internetseite
 Café/Restaurant vorhanden
 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)471-482070
+49-(0)-471-4820755
Öffnungszeiten:

Museumsgebäude Sommersaison 15. März 2018 bis 15. November 2018 MO-SO 10.00 – 18.00 Uhr
Bibliothek Unsere Bibliothek ist kostenfrei zugänglich DI-DO 09.30 – 12.30 Uhr - 13.00 – 16.00 Uhr FR 09.30 – 14.00 Uhr
Museumsschiffe MO-SO 10.00 – 17.45 Uhr Kassenschluss 17.30 Uhr

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

im Zentrum der Stadt, in der Nähe des Radarturms unmittelbar am Weserdeich, Parkflächen vorhanden; mit dem Auto BAB-Abfahrt Bremerhaven-Mitte der Ausschilderung folgen

Thema:

Das nationale Schiffahrtsmuseum der Bundesrepublik Deutschland dokumentiert und erforscht die Geschichte der deutschen Schiffahrt von der Frühgeschichte bis heute. Die Ausstellung umfaßt neben dem Museumshafen mit seinen 13 originalen Fahrzeugen die weltweit einzige nahezu vollständig erhaltene Hansekogge aus dem Jahr 1380, eine der größten Sammlungen zur Geschichte des Walfangs, eine Fülle anderer maritimer Originalobjekte sowie Hunderte von Segel-, Dampf- und Motorschiffsmodellen u.w.m.
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.