Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Adresse:
Gustav-Heinemann-Str.80
51377 Leverkusen
Karte

 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)214-8 55 56 0
+49-(0)214-8 55 56 44
© Museum Morsbroich, Leverkusen
Öffnungszeiten:

Di 11-21 Uhr, Mi-So 11-17 Uhr

Führungen:

So 11.30 Uhr
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Bus 212/214; Bahn: Köln-Wuppertal RB48 - Station Lev.-Schlebusch, Köln-Düsseldorf S 6/ RE 1/5 - Station Lev.-Mitte

Thema:

Seit 1951 beherbergt das spätbarocke Schloß Morsbroich ein Museum für zeitgenössische Kunst. Nach gründlicher Sanierung und Umbau durch den Architekten Oswald Matthias Ungers konnte das Haus im Herbst 1985 wiedereröffnet werden. Die Schloßanlage wird von einem landschaftlich reizvollen Park mit altem Baumbestand gesäumt. Als Ensemble eingebettet in den Grünzug des Flüßchens Dhünn und abgeschirmt gegen den Straßenverkehr wirkt Morsbroich mehr denn je wie eine Oase. Das Museum besitzt eine umfangreiche international ausgerichtete Sammlung mit Gemälden, Skulpturen, Objekten sowie Arbeiten auf Papier (vielfach als Werkensembles). Die Sammlung ist regelmäßig in wechselnden Ausstellungen präsent. Neben diesen Bestandsausstellungen zeigt das Museum jährlich ca. zehn Wechselausstellungen, in denen international bekannte Künstlerinnen und Künstler vorgestellt, thematische bzw. kulturgeschichtliche Zusammenhänge verdeutlicht oder aber aktuellen Tendenzen in der Kunst aufgezeigt werden. Das umfangreiche Programm der Museumpädagogik mit zahlreichen Vorträgen, Seminaren, Kursen, Kreativ-Angeboten und Begleitveranstaltungen zu den Ausstellungen wendet sich an verschiedenste Zielgruppen wie Einzelbesucher, Senioren, Frauen, Schulklassen, Kindergärten usw.
Im umgebauten Vorburgtrakt befinden sich die Räume für kreatives Arbeiten, die städtische Artothek, die Kunstbuchecke und das Restaurant.
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (1)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (4)
2003 (5)
2002 (6)
2001 (10)
2000 (12)
1999 (8)
1998 (3)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.