Museum der Natur
Stiftung Schloss Friedenstein Gotha
Adresse:
Parkallee 15
99867 Gotha
Karte
Kontakte:
+49-(0)3621-82 30 11
+49-(0)3621-85 31 67
Öffnungszeiten:

01.05.-31.10.: Di-So 10-17 Uhr
01.11.-30.04.: Di-So 10-16 Uhr

Thema:

Neben zahlreichen Sonderausstellungen sind im Museum der Natur einige Dauerausstellungen für den Besucher präsent. Eine davon ist dem Thüringer Wald, der Natur und Naturgeschichte dieser Landschaft gewidmet, gehört doch dieses Mittelgebirge zu einem der bedeutendsten Landschaftsgebiete Deutschlands. Informationen über die Entstehung des Gebirges, seine geologischen und paläontologischen Besonderheiten, über die Besiedlung durch Pflanzen und Tiere nach der Eiszeit und die späteren Einflüsse des Menschen werden anschaulich dokumentiert. Weiterhin kann der Besucher wesentliche Grundzüge gegenwärtiger Lebensgemeinschaften kennenlernen, der Wälder und Gewässer. Wissenswertes über das Kur- und Erholungswesen im Thüringer Wald beschließt die Ausstellung.
Wechselausstellungen
Tiere des Jahres 2019
02.06.2019 bis 29.12.2019  

Naturschutz- und Umweltverbände wählen alljährlich Tiere, Pflanzen und Lebensräume des Jahres, um auf deren besondere Gefährdung hinzuweisen. 1971 wurde erstmals mit dem Wanderfalken der „Vogel des Jahres“ gekürt. Als weitere Vogelarten folgten unter anderem Steinkauz, Eisvogel, Schleiereu...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2009 (1)
2007 (2)
2000 (3)
1999 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.
Museumsverbund
Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Das Museum / die Institution gehört zu Stiftung Schloss Friedenstein Gotha.
Dazu gehören:

 Museum der Natur  Museum für Regionalgeschichte und Volkskunde mit Kartographischem Museum  Schloßmuseum