Museum Eberswalde
Adresse:
Steinstraße 3
16225 Eberswalde
Karte
Kontakte:
+49-(0)3334-64 415
+49-(0)3334-64 428
© Museum Eberswalde
Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag 10.00 - 13.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr
Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr
gesetzl. Feiertage geschlossen

Führungen:

nach Vereinbarung
Thema:

Das Museum präsentiert die Geschichte der Finowkanalregion mit seinen über 90 Jahre gewachsenen wertvollen regionalgeschichtlichen Sammlungen in dem 1997 wiederhergestellten Baudenkmal Adler-Apotheke. In den drei Geschossen des imposanten Fachwerkbaus erhält der Besucher einen Überblick zur Apothekengeschichte und zur Kulturgeschichte der Stadt vom 18. bis Anfang des 20.
Jahrhunderts. Im dritten Geschoß mit seiner eindrucksvollen Dachbalkenkonstruktion werden Sonderausstellungen gezeigt. Der Finowkanal als Lebensader der Region bildet hier das zentrale Thema. Hier befindet sich auch die Nachbildung des berühmten Eberswalder Goldschatzes, des bedeutendsten vorgeschichtlichen Goldfundes Deutschlands.
Wechselausstellungen
Kunst von hier. Entdeckt in Stadt- und Kreisbesitz 1949-90
22.11.2019 bis 09.10.2020  

Das Museum der Stadt Eberswalde und der Landkreis Barnim kooperieren für die Kunstausstellung miteinander und dokumentieren die eigenen Bestände von Kunst der DDR. Aus den Gattungen Malerei, Druckgrafik, Zeichnung, Skulptur und Textilkunst präsentieren Stadt und Kreis einen regionalen Querschnitt...  
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2011 (1)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.