Kunstsammlung Neubrandenburg
Adresse:
Große Wollweberstraße 24
17033 Neubrandenburg
Karte
Kontakte:
+49-(0)395-555 1290
+49-(0)395-555 1299
© Foto: Bernd Lasdin, Neubrandenburg
Öffnungszeiten:

Di-So 10-17 Uhr

Thema:

Abseits des mainstream ist in 20 Jahren ein Bestand mit zeitgenössischer deutscher Kunst entstanden, in der unspektakuläre Arbeiten mit hohem sinnlichen und zeichenhaftem Ausdruck, getragen von einer malerischen Kultiviertheit, überwiegen. Das betrifft die originären Positionen der mittleren und jüngeren Künstlergeneration u. a. aus Berlin, Dresden und Chemnitz sowie bildende Künstler, die durch ihr beispielhaftes Wirken als Lehrende und Anreger Einfluss auf nachfolgende Künstlergenerationen hatten. Als Kunstmuseum in Mecklenburg-Vorpommern ansässig, gehört es zur schönen Aufgabe, ernsthaftes und bedeutendes Schaffen der Region wahrzunehmen und zu befördern.
Einen ersten Überblick zu einem Teilbereich des Bestandes gibt der 2002 herausgegebene Bestandskatalog der Gemälde.
Wechselausstellungen
UNBESCHREIBLICH SURREAL - Meret Oppenheim und Weggefährten
18.05.2017 bis 03.09.2017  

2017 gehört diese Ausstellung zu den Höhepunkten im Programm der Kunstsammlung Neubrandenburg. Die Ausstellung verfolgt die Entwicklung der Künstlerin von ihren frühen Jahren in Paris bis hin zu den 1980er Jahren. Ergänzt wird die Schau mit Werken ihrer Weggefährten aus der Pariser und der Sch...  
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (4)
2014 (1)
2013 (3)
2012 (6)
2011 (7)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (4)
2005 (3)
2004 (2)
2002 (1)
2001 (1)
2000 (3)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.