LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Adresse:
Uhlandstraße 50 / Weberei
46397 Bocholt
Karte

Spinnerei
Industriestr. 5
46395  Bocholt

Kontakte:
+49-(0)2871-216110
+49-(0)2871-2161133
© LWL-Industriemuseum, M. Holtappels
Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen 10-18 Uhr

Führungen:

Sonntags 14 Uhr Führung durch die Spinnerei, Sonntags 16 Uhr Führung durch die Weberei (nur Museumseintritt)
Thema:

Über 20.000 Spindeln drehten sich einst in der Spinnerei Herding in Bocholt. Heute ist der imposante Backsteinbau mit seinen vier Geschossen ein Forum für Textilkultur. In dem spannungsreich restaurierten Industriedenkmal werden Geschichte und Gegenwart des Textilen lebendig. In unmittelbarer Nähe liegt als weiterer Standort unseres TextilWerks die Weberei. Hier riecht es nach Öl und Arbeit und die historischen Webstühle rattern während der täglichen Schauproduktion. In einem komplett eingerichteten Arbeiterhaus samt bewirtschaftetem Garten lernen Sie den kargen Lebensalltag der ehemaligen Arbeiterfamilien kennen.
Wechselausstellungen
Fabrik. Denkmal. Forum.
40 Jahre LWL-Industriemuseum fotografiert von Berthold Socha
06.04.2019 bis 08.09.2019  

1979 beschloss der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Gründung eines dezentralen Industriemuseums. Es sollte die „Kultur des Industriezeitalters“ beispielhaft darstellen, Denkmäler erschließen und für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Heute wird dieser Auftrag an acht Orten in der ...  
Sounds of Changes
06.04.2019 bis 08.09.2019  

Wie klingt Veränderung? Wie beeinflussen Strukturwandel und Digitalisierung auch unsere hörbare Umwelt? Mit fünf Partnermuseen aus Schweden, Finnland, Polen und Slowenien ist das LWL-Industriemuseum den Klängen des Wandels auf der Spur und hat zahlreiche Hörproben und Soundbeispiele aufgenommen...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (2)
2015 (2)
2014 (3)
2012 (5)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
2002 (3)
2001 (1)
2000 (1)
1999 (1)
1998 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.