Frankfurter Kunstverein e.V.
60311 Frankfurt am Main
Steinernes Haus am Römerberg / Markt 44

MARKUS SCHINWALD - TABLEAU TWAIN

Laufzeit: 01. September 2004 bis 24. Oktober 2004

Die Ausstellung Tableau Twain ist ein Kooperationsprojekt des Frankfurter Kunstvereins und des Siemens Arts Program. Sie zeigt eine umfangreiche Einzelpraesenation des Oesterreichischen Kuenstlers Markus Schinwald (geb.1973). Seinen Arbeiten liegt ein Interesse an der fassettenreichen kulturgeschichtlichen Bedeutung des Koerpers zu Grunde. In den filmischen, fotografischen und installativen Arbeiten spielen physische Extreme bzw. manipulative Eingriffe wie Prothesen oder modische Verfremdungen eine tragende Rolle.

Katalog: Zur Ausstellung erscheint im Verlag Lukas + Sternberg ein umfangreiches Kuenstlerbuch mit einem Textbeitrag von Vanessa Joan Müller sowie einem Interview von Markus Heinzelmann mit Markus Schinwald. 200 Seiten, ca. 140 Farbabb., 27 x 19 cm, deutsch/englisch, ISBN 0-9745688-7-2, 24 Euro

Zur Museumseite: Frankfurter Kunstverein e.V.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (4)
2014 (2)
2012 (4)
2011 (7)
2010 (4)
2009 (8)
2008 (8)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (5)
2004 (5)
2003 (7)
2002 (11)
2001 (3)
2000 (7)
1999 (7)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Frankfurter Kunstverein e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...