Städtisches Museum
37073 Göttingen
Ritterplan 7-8

12. Silbertriennale 1998

Laufzeit: 28. März 1999 bis 30. Mai 1999

Die Ausstellung macht deutlich, wie kreativ Silberschmiede international sind. Erinnerungen an die Formfindungen in der Tradition des Bauhauses stehen neben phantasievollen Paraphrasen von Picknickgeschirr in reizvoller Verfremdung durch das kostbare Material, Asiatische Einflüsse werden neben der europäischen Avantgarde sichtbar. Neben den klassischen Gerätformen, für deren einfallsreiche und witzige Variationsmöglichkeiten die Teekanne des Iren Kevin O`Dwyer beispielhaft angeführt werden kann, werden auch ungewöhnliche Gegenstände in Silber vorgestellt: Vom Brillenetui über den Champagnerkühler und den Cocktailshaker reicht das Spektrum bis zur CD-Box.

Zur Museumseite: Städtisches Museum

Ort:  Göttingen |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (1)
2011 (1)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (2)
2001 (2)
2000 (8)
1999 (6)
1998 (6)
1997 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Die Sammlung Bunte
Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Papenburg
12.07.2020 bis 25.10.2020
Seit nunmehr über 40 Jahren sammelt der gebürtige Papenburger Hermann-Josef Bunte Werke der westfälischen Expressionisten wie Hermann Stenner, Peter August Böckstiegel und Victor Tuxhorn, aber auc...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020