Ostholstein-Museum
23701 Eutin
Schlossplatz 1

"Lack- und Färbekunst aus Japan: Yamamoto Hideaki, Yamamoto Takahiro und Yoshioka Sachio"

Laufzeit: 03. Juli 2005 bis 04. September 2005

m Jahre 2003 zeigte das Ostholstein-Museum in Eutin in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. und Herrn Dr. Elmar Weinmayr, Betreiber einer Galerie zur Kunstvermittlung Japan - Europa in Kioto, die Ausstellung: „Japanische Lackkunst – der Drechslermeister Ninjô Yoshikatsu“. Als Folge Ausstellung werden nun Lackarbeiten vom Yamamoto Hideaki (geb. 1940) und seinen Sohn Takahiro (geb. 1967) in Verbindung mit Textilfärbearbeiten des bekannten japanischen Färbemeisters Yoshioka Sachio gezeigt.

Hideaki Yamamoto führt seine Werkstatt in dritter Generation. In traditioneller Weise führt er seine Arbeiten aus. zu seinen Arbeiten sagt er: "Was die formale Gestaltung meiner Arbeiten angeht, so habe ich viel von Holzhandwerkern gelernt. In der Zusammenarbeit mit ihnen ist mit klar geworden, was es heißt, praktische Dinge herzustellen. Praktisch sowohl für den Handwerker, als auch für denjenigen, der sie gebraucht. Was sich als kompliziert und unrationell beim Herstellen und Lackieren erweist, ist meistens ebenso schwer und unpraktisch zu benutzen. Lackdinge müssen rationell sein. Klare Formen ohne überflüssigen Schnickschnack." In einigen Jahren wird Hideaki Yamamoto die Werkstatt an seinen Sohn übergeben: "Auch er wird sich überlegen müssen, was ihm wichtig ist. Einfach alles so weitermachen wie bisher, hat nichts mit Tradition zu tun. Wichtig ist, darüber nachzudenken, sich damit auseinanderzusetzen, was die Leute, die heute leben, brauchen, was ihnen gefällt, was zu ihrem Leben passen könnte." (beide Zitate aus: NURIMONO - Japanische Lackmeister der Gegenwart, Verlag Fred Jahn, München 1996, S. 125)

Zur Museumseite: Ostholstein-Museum

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Eutin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (7)
2018 (8)
2017 (9)
2016 (4)
2014 (2)
2012 (4)
2011 (6)
2010 (3)
2009 (5)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (2)
2005 (10)
2004 (3)
2003 (14)
2002 (11)
2001 (9)
2000 (13)
1999 (12)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ostholstein-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...