Klang im Bild
Das Phänomen der Musik in der bildenden Kunst der Moderne und Gegenwart

Laufzeit: 14. Februar 2007 bis 29. April 2007

Die Ausstellung „Klang im Bild“, die vom 14. Februar bis 29. April 2007 in den Opelvillen Rüsselsheim zu sehen ist, fokussiert den Einfluss und die Wechselwirkungen der Musik auf die Bildende Kunst. Beginnend bei der Musikalisierung der Malerei in der frühen Moderne, über die Grenzüberschreitungen der Avantgarden bis zu aktuellen Positionen werden die Bezüge anhand von Einzelarbeiten, Serien, Installationen und Klangobjekten veranschaulicht. Verständlichkeit an Zuschauer aller Altersgruppen. Wie Akkorde scheinen Farbflecken rhythmisiert, Papiere beginnen zu pulsieren und Bildträger werden zu tönenden Quellen.

Gezeigt werden Arbeiten von 28 Künstlerinnen und Künstlern, darunter Josef Albers, Angela Bulloch, John Cage, Hanne Darboven, Lyonel Feininger, Günter Fruhtrunk, Walter Giers, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Carsten Nicolai, Gerwald Rockenschaub und Günther Uecker. Zu den Leihgebern zählen institutionelle Sammlungen wie Bauhaus-Archiv, Berlin, Stiftung Bauhaus, Dessau, Karl Peter Röhl Stiftung, Weimar, Angermuseum, Erfurt und Sammlung Deutsche Bank. Die Ausstellung richtet sich in ihrer Lesbarkeit und Verständlichkeit an Zuschauer aller Altersgruppen. Wie Akkorde scheinen Farbflecken rhythmisiert, Papiere beginnen zu pulsieren und Bildträger werden zu tönenden Quellen.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Rüsselsheim |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (6)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (3)
2000 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stiftung Opelvillen - Zentrum für Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Heinrich Vosberg – Flache Landschaft mit Reiter, Öl auf Leinen, um 1880, aus dem Besitz der Familie Foest (Leer), Reproduktion: Jürgen Bambrowicz (2019). © Heimatmuseum Leer
Zwischen Ideal und Wirklichkeit: Die Leeraner Künstler Gottlieb Kistenmacher (1825 – 1900) und Heinrich Vosberg (1833 – 1891)
Heimatmuseum Leer
Leer
01.12.2019 bis 29.03.2020
Ab dem 1. Dezember 2019 zeigen das Heimatmuseum Leer (bis 29. März 2020) und das Kunsthaus Leer (bis 27. Februar 2020) eine gemeinsame Ausstellung zu Leben und Werk der Leeraner Künstler Gottlieb Ki...
Abbildung: Christian Landenberger (1862-1927), Auf der Empore, 1912 © Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Christian Landenberger 1862–1927
Kunstmuseum der Stadt Albstadt
Albstadt
17.03.2019 bis 16.02.2020
Das Kunstmuseum Albstadt hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1975 für das Werk von Christian Landenberger (1862–1927) besonders eingesetzt. Die umfangreiche Dauerleihgabe von Dr. Hans Landenberg...