Grenzlandmuseum Eichsfeld
37339 Teistungen
Duderstädter Straße 5

Die gelenkte Frei-Zeit - DDR Lebenswelten in der Ära Honecker

Laufzeit: 12. Juli 2007 bis 14. Oktober 2007

Wie frei war die Freizeit im Osten Deutschlands wirklich? Hatte die relative Gleichgültigkeit der Ostdeutschen im Umgang mit der Macht Folgen für das Hobby? Oder schützte die berühmte Schere im Kopf vor zu großer Freizügigkeit. Diesen Fragen geht die Exposition anhand beliebter DDR-Freizeitwelten nach.

Anhand von Fotos, Dokumenten, Polizei- und Stasiakten zeichnet die Ausstellung ein differenziertes Bild vom durchherrschten Freizeitleben der 70er und 80er Jahre zwischen Königsstuhl und Suhl.

Diese Wanderausstellung wurde von dem Leipziger Archiv Bürgerbewegung erstellt und von der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert. Sie versteht sich als ein Beitrag zur schwierigen und bislang zu kurz gekommenen Aufarbeitung des DDR-Alltagslebens. Es wird hinterfragt, inwieweit der "sozialistische Arbeiter- und Bauernstaat" in der zweiten Hälfte seines Bestehens eine "Nischengesellschaft" war.

Zur Museumseite: Grenzlandmuseum Eichsfeld

Kategorien:
Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Teistungen |
Vergangene Ausstellungen
2007 (1)
2002 (1)
2001 (2)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grenzlandmuseum Eichsfeld mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...