Ehm Welk - Literaturmuseum
16278 Angermünde
Puschkinallee 10

Albert Manthe als Mensch und Künstler

Laufzeit: 10. Juni 2007 bis 02. September 2007

Albert Manthe wäre am 18.August dieses Jahres 160 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass soll sein künstlerisches Werk hier in Angermünde, seinem Geburtsort, gewürdigt werden und Manthe dargestellt werden - als Mensch im Kreise seiner Angermünder Familie und als Künstler, der weit über Angermünde hinaus zu Ruhm gelangte. Dazu wurden Werke aus verschiedenen Schaffensperioden zusammengetragen – von frühen Studienzeichnungen und Gipsreliefs bis hin zu repräsentativen Skulpturen und Porträtbüsten. Persönliche Dokumente zeichnen die Lebenswege Manthes zwischen Angermünde und Berlin, wo er seinerzeit ein angesehener Bildhauer war, nach.

Zur Museumseite: Ehm Welk - Literaturmuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Angermünde |
Vergangene Ausstellungen
2011 (2)
2010 (1)
2008 (1)
2007 (2)
2003 (2)
2001 (1)
2000 (7)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ehm Welk - Literaturmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Reiner Maria Matysik, mystagogus colossus, 2006, VG Bild-Kunst Bonn 2022 © Reiner Maria Matysik, mystagogus colossus, 2006, VG Bild-Kunst Bonn 2022
Vom Stillleben zum Food Porn
Museum Brot und Kunst - Forum Welternährung
Ulm
27.10.2022 bis 12.03.2023
Die stille Schönheit vergänglicher Dinge, die ab dem 17. Jahrhundert zum eigenständigen Motiv wird, spiegelt die Lebenseinstellung des barocken Menschen, für den der Tod sehr gegenwärtig ist. Zug...
Abbildung: Alfons, Ottokar, Trini & Co. © Weißgerbermuseum
Alfons,Ottokar,Trini & Co.
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
19.09.2023 bis 29.12.2023