Müritzeum
17192 Waren
Friedensstraße 5

Tiere in der Stadt
Artenvielfalt und Anpassung im Lebensraum Stadt

Laufzeit: 01. Juli 2009 bis 29. November 2009

Die Stadt ist ein Lebensraum, den der Mensch für seine Bedürfnisse geschaffen hat. Hier findet er alle Voraussetzungen zum Wohnen, Arbeiten und für Freizeitaktivitäten. Bekannt ist, dass in Städten auch zahlreiche Tierarten leben. Dass sich Städte aber in ihrer höheren Artenvielfalt oft deutlich von ihrem Umland absetzen, überrascht.

In unserer Ausstellung werden einige Lebensräume in der Stadt und ihre tierischen Bewohner vorgestellt. Es soll der Frage nachgegangen werden, welche Bedeutung die Natur in der Stadt für deren Bewohner hat. Andererseits lohnt es zu schauen, wie der Mensch in seinem unmittelbaren Wohnumfeld mit Natur umgeht. Auch in Städten, Dörfern und Siedlungen kann viel für den Erhalt von Natur getan werden. Stadtgrün und Schutz von Nistplätzen sind nur zwei von zahlreichen Themen, die unsere Ausstellung aufgreift.

Zur Museumseite: Müritzeum

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Waren |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2011 (2)
2009 (2)
2005 (2)
2004 (2)
2000 (1)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Müritzeum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Constantin von Mitschke-Colande - o.T. (zu Montezuma von Klabund) 1920 © Sammlung Hierling
Flächenbrand Expressionismus. Holzschnitte aus der Sammlung Joseph Hierling
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
25.08.2019 bis 10.11.2019
Der Holzschnitt war für die weite Verbreitung und die Popularität des Expressionismus nach dem Ersten Weltkrieg und in der Kultur der Zwanziger Jahre maßgeblich verantwortlich. Es war die Zeit, in ...