Museum für Thüringer Volkskunde
99084 Erfurt
Juri-Gagarin-Ring 140 a

Ein Kleid für die Heimat. Zur Trachtenpolitik thüringischer Herrscherhäuser im 19. Jahrhundert

Laufzeit: 09. Mai 2004 bis 31. Oktober 2004

Im 19. Jahrhundert ist die tracht mehr als nur ein ländlich-regionales Kleidungsphänomen. Vielmehr geraten Tracht und ihre Träger zu Sinnbildern und Garanten von Zucht und Ordnung, Gottesfurcht und Herrschertreue in einer von gesellschaftlichen Umbrüchen bestimmte Zeit. Mit diesen und anderen Aspekten beschäftigt sich die Ausstellung - mit zeitlichen Ausblicken und im überregionalen Kontext. Die Begleitveranstaltung zur 2. Thüringer Landesausstellung eröffnet somit eine besondere Sichtweise auf Residenzkultur und Landesgeschichte im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert

Katalog: Kulturhistorische Ausstellung

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Erfurt |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (6)
2005 (8)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (5)
2000 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Thüringer Volkskunde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Anna Haifisch, Homi, 10 Plakate, 140 x 190 cm, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Homi
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Alfons, Ottokar, Trini & Co. © Weißgerbermuseum
Alfons,Ottokar,Trini & Co.
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
19.09.2023 bis 29.12.2023