Marion Gülzow: Xylothek

Laufzeit: 01. Oktober 2010 bis 23. Januar 2011

Angeregt von der um 1780 entstandenen Xylothek des Naturkundlers Carl Schildbach, die in mehr als 500 "Schein-Büchern" sämtliche Holzgewächse Nordhessens und des Parks Wilhelmshöhe in Kassel vorstellt, hat Marion Gülzow eine Kunst-Xylothek geschaffen. Mehr als 300 umgestaltete Zigarrenkisten enthalten "Gewachsenes" aus Kunst und Leben in Form von Alltagsmaterialien aller Art. Durch diese Präsentation in Buchobjekten ist eine Schein-Bibliothek enstanden, die staunenswerte Schätze birgt. Die Besucher können diese nicht nur Rücken an Rücken stehen sehen oder aufgeklappt in Vitrinen, sondern werden ausgewählte Exemplare selbst entdecken können, um vielleicht ihre eigene Geschichte darin zu "lesen".

Zur Museumseite: Kunst- und Naturalienkammer

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Halle (Saale) |
Vergangene Ausstellungen
2011 (2)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst- und Naturalienkammer mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Alt wie ein Baum © Weißgerbermuseum
Alt wie ein Baum
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
26.05.2023 bis 27.08.2023
Abbildung: Gabriella Hirst, Battlefield, Installation, Beete, Pflanzen, Pflanzenkübel, Pflanzhilfen, Bänke, Publikation, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Battlefield
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023