Museum Eberswalde
16225 Eberswalde
Steinstraße 3

Sammler in der Region: Chagall und die Frauen in der Bibel

Laufzeit: 27. März 2010 bis 27. Juni 2010

Die Sonderausstellung umfasst 43 Originallithografien und zeigt den kompletten Zyklus "La Bible" (1956), der Motive der Erzväter, Könige und Propheten thematisiert und die vollständige Reihe "Dessins pour la Bible" (1960), die Frauen des Alten Testaments vorstellt und die Schöpfungsgeschichte ins Bild setzt. Der Beitrag der Frauen zur biblischen Geschichte interessierte Chagall besonders.

Der Sammler
Hans-Dieter Winkler wurde am 12. Dezember 1934 in Obrawalde geboren und lebte bis zum 10.Lebensjahr mit seinen Eltern und den Geschwistern in der Försterei Bechensee, wo sein Vater als Revierförster tätig war. Mit dem Beginn des 4. Schuljahres kam er nach Fürstenwalde/Spree. Den Vater, der 1945 nach Russland deportiert wurde, entließ man 1946 nach Deutschland. Die Mutter und sein Bruder Ulrich mussten die Heimat verlassen und fanden in Fürstenwalde/Spree eine Bleibe. Hans-Dieter Winkler legte sein Abitur 1956 in dem Kirchlichen Oberseminar in Potsdam Hermannswerder ab. Von 1956 bis 1960 studierte er evangelische Theologie an der Berliner Humboldt-Universität.
Von 1961 - 1977 war er Pfarrer in Finsterwalde und von 1977 bis 1996 Pfarrer in Berlin Prenzlauer Berg.
1961 heiratete er seine Frau Christa. Der Vater von vier Kindern lebt seit 1997 mit seiner Frau in Chorin und geht vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten nach.
Seine Liebe zur Kunst wurde geprägt durch seinen Zeichenlehrer und späteren Freund, dem Maler und Grafiker Gerhard Goßmann. "Kunst als Dialog" ist bis heute die Faszination des Sammlers Winkler und Motivation zur Ausstellung.

Zur Museumseite: Museum Eberswalde

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Eberswalde |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2016 (1)
2011 (1)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Eberswalde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...