OIL/Burtynsky
Fotografie

Laufzeit: 04. Februar 2011 bis 10. April 2011

Edward Burtynsky - OIL - Zeitgenössische Fotografie im Sinclair Haus
Das Sinclair-Haus in Bad Homburg zeigt als erstes deutsches Museum eine Einzelausstellung des kanadischen Fotografen Edward Burtynsky. Abgewrackte Öltanker, verseuchte Meere, gigantische Verkehrsknotenpunkte, ausgeschlachtete Autos und Müllhalden aus Autoreifen: der Künstler verfolgt in seiner Arbeit konsequent den Weg des Öls. Bildsprache und Ästhetik orientieren sich dabei an der traditionellen Landschaftsfotografie und der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts, was seinen Arbeiten einen widersprüchlichen Charakter verleiht. Auf den Betrachter haben sie eine gleichzeitig faszinierende wie erschreckende Wirkung. Mit diesen eindrucksvollen Fotografien hat Edward Burtynsky ein beeindruckendes Panorama menschlicher Überheblichkeit gegenüber der Erde geschaffen.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Bad Homburg vor der Höhe |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2001 (4)
2000 (3)
1999 (3)
1998 (1)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu ALTANA Kulturstiftung im Sinclair-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...