Heimatmuseum
64569 Nauheim
Schulstraße 6

Erzgebirgische Holzschnitzkunst

Laufzeit: bis 31. Januar 2011

Es handelt sich um eine Sammlung traditioneller Schnitzereien, die das Museum der Gemeinde Burkhardtsdorf im Erzgebirge bis Januar 2011 zur Verfügung stellt. Der Bürgermeister von Burkhardtsdorf, Herr Thomas Probst, und sein Museumsleiter, Herr Roland Eichler, Bürgermeister Ingo Waltz sowie viele Gäste wurden bei der Eröffnung der Ausstellung von der Vorsitzenden Ute Ansahl-Reissig begrüßt. Die Singgruppe des Erzgebirgischen Heimatvereins aus Nauheim unterhielt die Gäste mit drei Liedern und ein kleiner Umtrunk rundete die Eröffnungs ab. Die weiteren Öffnungszeiten sind donnerstags von 09.30 bis 11.30 Uhr und sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zur Museumseite: Heimatmuseum

Kategorien:
Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Nauheim |
Vergangene Ausstellungen
2009 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...
Abbildung:  © LVR-Industriemuseum
Mythos Neue Frau
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
20.03.2020 bis 25.10.2020
Der Bubikopf – die Kurzhaarfrisur galt als das Sinnbild schlechthin für die moderne Frau der 1920er Jahre. Die Ausstellung zeigt die Gründe für die Entstehung des Mythos „Neue Frau“ auf und s...