Deutsches Hygiene-Museum
01069 Dresden
Lingnerplatz 1

Images of The Mind - Bildwelten des Geistes aus Kunst und Wissenschaft

Laufzeit: 23. Juli 2011 bis 31. Oktober 2011

Das Deutsche Hygiene-Museum plant in Kooperation mit der Mährischen Galerie Brünn eine große Sonderausstellung mit dem Titel " Images of the Mind - Bilder des menschlichen Geistes". An der Schnittstelle von künstlerischen und naturwissenschaftlichen Bildwelten entwirft die Ausstellung ein facettenreiches Porträt schwer fassbarer mentaler Phänomene. Den Besuchern eröffnet sich damit ein einmaliger Einblick in die Topografien des menschlichen Geistesvermögens.

Historische und zeitgenössische, künstlerische wie naturwissenschaftliche Bilder belegen, wie sich die Vorstellungen von unserem Wissen durch die Jahrhunderte hinweg wandeln. Wie lassen sich vor dem Hintergrund dieses Panoramas die Verheißungen und Herausforderungen einordnen, die von den aktuellen bildgebenden Verfahren provoziert werden?



Die Ausstellung hinterfragt die herkömmliche Trennung von "wissenschaftlichen" und "künstlerischen" Bildern und Werten. Dabei entfaltet sie ein vielschichtiges Bild des Menschen und des Verständnisses seiner selbst.

Zur Museumseite: Deutsches Hygiene-Museum

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (1)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (2)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (4)
1992 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Hygiene-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Alfred Kubin, Eichenbockkäfer, Schlussblatt aus der Mappe „Phantasien im Böhmerwald“, 1935/1951, Federlithografie, Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg © Eberhard Spangenberg / VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto. Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Pop-up Kunst: Kubin - Wo das Unwahrscheinlichste Wirklichkeit ist
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
18.09.2019 bis 20.10.2019
„Wo das Unwahrscheinlichste Wirklichkeit ist“ – so beschrieb der österreichische Künstler Alfred Kubin (1877-1959) den Bayerischen Wald. Immer wieder kehrte er hierher zurück. Von Anfang an v...
Abbildung: Tierkopf © Walter Sachs
Walter Sachs - Beharrlich im Wandel
Museum Schloß Burgk
Burgk / Saale
25.08.2019 bis 17.11.2019
Mit Walter Sachs kommt einer der wichtigsten zeitgenössischen Künstler Thüringens nach Burgk. Seit mehr als drei Jahrzehnten arbeitet der Weimar-Preisträger Skulpturen, Zeichnungen, Grafik, Büche...