Haus Peters
25882 Tetenbüll
Dörpstraat 16

In der Zauberwelt der Rosen

Laufzeit: 09. Juli 2011 bis 17. Juli 2011

In der Zauberwelt der Rosen
Rosentage im Haus Peters vom 9. bis 17. Juli 2011
Vor allem an den beiden Wochenenden (9./10. und 16./17.) zeigen verschiedene Aussteller, welche Leckereien und schöne Dinge aus den Blüten und dem Duft der Pflanze hergestellt werden können. Kunsthandwerker präsentieren ihre individuellen Kreationen rund um das exzellente Rosenangebot und den rosigen Accessoires. Dazu gehören, wie es gut zu dieser Region am Meer passt, auch maritime Objekte aus Messing und Silber (Seehunde und Seesterne), Schmuck und Bilder, Glasperlenvariationen, Porzellanmalerei, Filz- und Patchworkarbeiten, Aquarelle und vieles mehr.

In der Zauberwelt der Rosen
Rosentage im Haus Peters vom 9. bis 17. Juli 2011

Vom 9. bis 17. Juli heißt es wieder: In der Zauberwelt der Rosen. Dann findet zum 6. Mal die Rosenwoche im Haus Peters statt. Ein betörender Duft von über hundert Rosenstöcken aus der Rosenschule Stange wird den Garten hinter dem Museum durchziehen und zu allerlei Assoziationen Anlass geben.
So ist die Rose sehr viel älter als der Mensch. Doch mit kaum einem anderen Geschöpf der Erde besteht eine so enge Beziehung wie zwischen ihm und der Rose. Dies erklärt die außergewöhnliche Bedeutung, welche die Blume für Kunst und Kultur, Aberglaube und Religion, Volksheilkunde und Medizin sowie Ernährung, Kosmetik und Körperpflege hat.

Und deshalb widmen wir uns Jahr für Jahr in bescheidener Weise diesem edlen Geschöpf. Vor allem an den beiden Wochenenden (9./10. und 16./17.) zeigen verschiedene Aussteller, welche Leckereien und schöne Dinge aus den Blüten und dem Duft der Pflanze hergestellt werden können. Kunsthandwerker präsentieren ihre individuellen Kreationen rund um das exzellente Rosenangebot und den rosigen Accessoires. Dazu gehören, wie es gut zu dieser Region am Meer passt, auch maritime Objekte aus Messing und Silber (Seehunde und Seesterne), Schmuck und Bilder, Glasperlenvariationen, Porzellanmalerei, Filz- und Patchworkarbeiten, Aquarelle und vieles mehr.

Darbietungen von Küchen-, Kinder- und Gartenliedern und von einem Märchentheater mit Stabpuppen runden den Reigen rund um die Königin der Blumen ab. Und es gibt auch wieder eine Rallye mit einem attraktiven 1. Preis: Ein Wochenende in Tetenbüll, gestiftet von der Familie Oesen.

Man kann auch einfach nur unter den alten Bäumen im Garten von Haus Peters sitzen, sich zurücklehnen, dabei von dem Rosenduft und der Stille betören lassen und seinen eigenen Rosenträumen nachhängen. Rosenzeit: für die Seele Erholung pur.

Zur Museumseite: Haus Peters

Kategorien:
Kunstgewerbe | Botanik |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Tetenbüll |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (7)
2006 (8)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (6)
2002 (5)
2001 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus Peters mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023