Frankfurter Kunstverein e.V.
60311 Frankfurt am Main
Steinernes Haus am Römerberg / Markt 44

ARTE ESSENZIALE

Laufzeit: 04. November 2011 bis 01. Januar 2012

Die Ausstellung "Arte Essenziale" zeigt Arbeiten von acht Künstlern aus Italien, Großbritannien, Georgien und den US, von denen einige in Deutschland leben und arbeiten. Alle Künstler produzieren speziell für diese Ausstellung neue Arbeiten. "Arte Essenziale" wird zuerst in der italienischen Collezione Maramotti in Reggio Emilia und im Anschluss im Frankfurter Kunstverein gezeigt.

Der konzeptuelle Rahmen der Ausstellung wird durch Überlegungen und der Frage nach der "Essenz in der Kunst" des italienischen Philosophen Federico Ferrari unter dem titelgebenden Begriff einer "Arte Essenziale" definiert. Dieser drückt das Bedürfnis aus, am Ende der Postmoderne eine Geste des Neubeginns in die heutige Kunst aufzunehmen. "Arte Essenziale" kann dabei als Gegenpol zu den oft üblichen vereinheitlichenden Versuchen der Systematisierung aktueller Kunstströmungen über Neo-, Post- oder auch Trans-Zusätze gedacht werden.

Im Zentrum der Überlegungen steht dabei die Suche nach dem eigentlichen Ursprung von künstlerischer Praxis. Auch geht es um die Aufmerksamkeit für das Wesen der künstlerischen Geste, ihre Notwendigkeit und ihre Bedeutung. Einen entscheidenden Zugang bildet nach Federico Ferrari das künstlerische Ausgangsmaterial und die besondere Stofflichkeit der Materie aus der die raumgreifenden Skulpturen und Installationen bestehen: Das essentielle Wesen des Kunstwerks zeigt sich in dem Punkt, an dem die Materie aus sich selbst hervortritt, um zu werden was sie ist. Die Ausstellung versucht nicht, eine Gruppe zu definieren, sondern zeigt eine im letzten Jahrzehnt entstandene Versammlung von einzelnen Positionen, die ein gemeinsames künstlerisches Verständnis teilen.

Beteiligte Künstler: Karla Black (UK), Gianni Caravaggio (IT), Alice Cattaneo (IT), Thea Djordjadze (GE), Jason Dodge (US), Francesco Gennari (IT), Ian Kiaer (UK), Helen Mirra (US).

Zur Museumseite: Frankfurter Kunstverein e.V.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (4)
2014 (2)
2012 (4)
2011 (7)
2010 (4)
2009 (8)
2008 (8)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (5)
2004 (5)
2003 (7)
2002 (11)
2001 (3)
2000 (7)
1999 (7)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Frankfurter Kunstverein e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...