Material Revisited.

Laufzeit: 14. Oktober 2011 bis 13. November 2011

10. Triennale für form und inhalte

Der Blick auf zeitgenössische Entwicklungen im Feld der angewandten Kunst ist Anliegen der Ausstellungsreihe Triennale. Partner des Museums für angewandte Kunst in Frankfurt war das Klingspor Museum bereits 2003. Material Revisited - unter diesem Motto soll der unmittelbaren Veranschaulichung von Werkstoffen, aber auch von literarischem oder historischem Quellgut Rechnung getragen werden. Die Gegenwart als bewusste Reanimation neu entdeckter Vorräte. Buch- und Schriftkunst liefern ihre authentischen Beiträge.

Kategorien:
Kunstgewerbe | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Offenbach am Main |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (7)
2014 (1)
2013 (6)
2012 (11)
2011 (10)
2010 (7)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (6)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Klingspormuseum - Museum für Buch- und Schriftkunst des 20. Jahrhunderts mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022