Geologisches und Mineralogisches Museum
24098 Kiel
Ludewig-Meyn-Str. 12

Fossil Art
Fossile Kunst - Ein Ausstellung der Spurenfossilien

Laufzeit: 24. Oktober 2011 bis 12. April 2012

Schichtflächen überliefern Lithographien aus längst vergangenen Zeitaltern, sie wurden modelliert durch Wellen, Strömung und Wind, sowie durch die Fährten und Grabspuren vorzeitlicher Tiere. Sedimentologen und Paläontologen entziffern diese Urkunden, aber auch Laien ohne besondere Vorkenntnisse werden durch die Muster fasziniert und zum Nachdenken angeregt. Die Exponate reichen zurück bis in die Frühzeit unseres Planeten, Jahrmillarden vor der Kambrischen Revolution (vor 543 Millionen Jahren), in der die globale Ökologie vorn ihrem paradiesischem Urzustand in den evolutiven Rüstungswettlauf umschlug. Mit Hilfe des Crafoord-Preises wurden Gesteinsplatten in allen Teilen der Welt untersucht. Die naturgetreuen Abgüsse sind in dieser Ausstellung so präsentiert, als wären sie Kunstwerke.

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2012 (1)
2011 (1)
2009 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Geologisches und Mineralogisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...