Stadtgalerie Kiel
24103 Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31

The Universe of Jesper Dalgaard

Laufzeit: 01. Dezember 2012 bis 01. April 2013

Der dänische Künstler Jesper Dalgaard entwirft in seinen umfassenden Rauminstallationen visionäre Zukunftswelten. Sein Universum besteht aus begehbaren und nichtbegehbaren Skulpturen und Modellen sowie Animationsfilmen, Zeichnungen und Gemälden. Er lässt die Besucher in futuristische Szenarien eintauchen, in denen Faszination und Verwunderung sich mit Humor und Ironie abwechseln. In seinen am besten unter dem Terminus des Gesamtkunstwerks zu beschreibenden Ausstellungen und Installationen verschränkt er den Skulpturbegriff spielerisch mit Fragen nach den Auswirkungen von Modell- und Gedankenwelten auf Realitäten.

Utopische Fantasien werden hierbei mit der Gegenwart verbunden. Primitiv anmutende und futuristische Architekturen stehen ebenso nebeneinander wie abstrakte und figurative Skulpturen und Zeichnungen. Jesper Dalgaard hat auch für die Räume der Stadtgalerie Kiel eine Gesamtinstallation entworfen, deren Bildsprache - einer Wunderkammer gleich - von archaischen Kulturen bis zu Science-Fiction-Welten reicht. In diesem von ihm geschaffenen Universum geht er auch den Fragestellungen von der Rolle und Bedeutung von Kunst in der Gegenwart und in der Zukunft nach.

Zur Museumseite: Stadtgalerie Kiel

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (10)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (11)
2010 (7)
2009 (10)
2008 (4)
2004 (3)
2002 (3)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtgalerie Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LVR-Industriemuseum
Mythos Neue Frau
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
20.03.2020 bis 25.10.2020
Der Bubikopf – die Kurzhaarfrisur galt als das Sinnbild schlechthin für die moderne Frau der 1920er Jahre. Die Ausstellung zeigt die Gründe für die Entstehung des Mythos „Neue Frau“ auf und s...
Abbildung:  © Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Die Sammlung Bunte
Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Papenburg
12.07.2020 bis 25.10.2020
Seit nunmehr über 40 Jahren sammelt der gebürtige Papenburger Hermann-Josef Bunte Werke der westfälischen Expressionisten wie Hermann Stenner, Peter August Böckstiegel und Victor Tuxhorn, aber auc...