KANONENKNALL UND HAUSIDYLL. Kunsthandwerk zur Zeit der Völkerschlacht

Laufzeit: 27. Juli 2013 bis 20. Oktober 2013

Aus Anlass der Völkerschlacht bei Leipzig vor 200 Jahren zeigt das GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig die Ausstellung "Kanonenknall und Hausidyll. Kunsthandwerk zur Zeit der Völkerschlacht".
In den 36 Vitrinen der Art-déco-Pfeilerhalle wird Kunsthandwerk aus der Zeit zwischen der Französischen Revolution und der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts präsentiert. Exponate der Tafelkultur stehen dabei im Mittelpunkt. Reich verzierte Porzellantassen, Leuchter, Gläser und Silberarbeiten stehen neben Möbelbeschlägen, Mode und Accessoires sowie Spielzeug. Sie weisen die charakteristischen Formen und Dekore des in dieser Zeit vorherrschenden Stilpluralismus von Klassizismus, Empire und Biedermeier auf.

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (7)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (7)
2009 (4)
2001 (2)
2000 (11)
1999 (11)
1998 (5)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grassi Museum für Angewandte Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...