Kunsthalle Gießen
35390 Gießen
Berliner Platz 1

Detlef Beer - ohne Titel

Laufzeit: 29. September 2013 bis 05. Januar 2014

Im Herbst 2013 zeigt der 1963 geborene Künstler Detlef Beer in der Kunsthalle Gießen eine Ausstellung mit Malerei und Zeichnung. Er präsentiert Bilder aus den vergangenen 20 Jahren, sowie eine umfangreiche Werkgruppe von Zeichnungen. Grundmerkmal seiner zeichnerischen Konzeption ist die Konzentration auf einfache, elementare zeichnerische Setzungen und Bewegungen - Striche, Punkte, Kreise, Schraffuren, geschwungene Linien etc., die mal durch extreme Kargheit (z.B. zwei einzelne seismographisch anmutende Kugelschreiberlinien im Leerraum des Blattes) oder im Gegensatz dazu auch durch die scheinbar unendlich scheinende Reihung, Häufung und das Überziehen großer Flächen zu gesteigerten, sublimen Wirkungen gebracht werden.

Zur Museumseite: Kunsthalle Gießen

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Gießen |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Gießen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Volker Altenhof, Strömung I, 2018 © Volker Altenhof
Dem Himmel so nah. Volker Altenhof – Malerei
Museum Eckernförde
Eckernförde
25.10.2020 bis 10.01.2021
Im Juli 2018 unternahm der bei Eckernförde lebende Maler Volker Altenhof eine vierwöchige Reise in den Himalaya. Die vielfältigen Eindrücke wirken bis heute nach. Großformatige Gemälde, kleine T...
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....