1822 Forum
60311 Frankfurt am Main
Fahrgasse 9

Skip the door, save 4s.

Laufzeit: 27. Mai 2014 bis 05. Juli 2014

Der Meisterschüler von Simon Starling beschäftigt sich in seiner Rauminstallation mit der „24/7“-Dienstleistungsgesellschaft, die niemals schläft. Dem Anspruch der ständigen Verfügbarkeit stellt er eine zur Benutzung einladende Ruhezone entgegen.

Natürliche Zyklen wie das Wachsein und Schlafen auf der einen Seite und „Rund-um-die-Uhr“-Angebote sowie ständige Erreichbarkeit auf der anderen Seite sind ebenso Themen der Ausstellung wie die Frage, wie diese Phänomene Individuen auseinanderbringen oder zusammenführen.

Martin Kohout, 1984 in Prag, geboren, schloss 2010 ein Filmstudium an der Prager FAMU und 2011 ein Studium der Freien Kunst an der UdK Berlin bei Alicja Kwade und Gregor Schneider ab. 2013 beendete er sein Studium an der Städelschule als Meisterschüler von Simon Starling. Er lebt als freier Künstler und Verleger von TLTRPreß in Frankfurt am Main und Berlin.

Zur Museumseite: 1822 Forum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (7)
2014 (7)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (6)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (9)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu 1822 Forum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...
Abbildung: Josef Engelhart, Porträt einer Frau, 1894, Bleistift auf Papier © Ostholstein-Museum
"Alles Zeichnen ist gut..." - Zeichnungen aus der Sammlung Becker
Ostholstein-Museum
Eutin
14.11.2019 bis 02.02.2020
Das Ostholstein-Museum zeigt in den Wintermonaten eine repräsentative Schau von Arbeiten aus einer privaten Eutiner Sammlung mit Zeichnungen aus der Zeit des 19. Jahrhunderts und dem Anfang des 20. J...