Robert Polidori - Spuren der Zeit

Laufzeit: 27. September 2014 bis 07. Dezember 2014

Die Ausstellung im Arolser Residenzschloss gibt Einblick in verschiedene Serien des kanadischen Fotografen Robert Polidori. Immer wieder setzte er sich mit sichtbaren Auswirkungen von Katastrophen auseinander. In seiner 2004 publizierten Serie „Sperrzonen Pripjat und Tschernobyl“ zeigt er die menschenleeren Räume und die in Eile zurückgelassenen Relikte ihrer früheren Bewohner. Eine im wahrsten Sinn archäologische Form der Fotografie widmet sich den Spuren früherer Zivilisation mit größtmöglicher medialer Präsenz und zeigt, wie sich die Natur im Lauf der Zeit den Stadtraum zurückerobert. 2006 fotografierte er von Wirbelsturm Katrina verwüstete und ihren Bewohnern aufgegebene Häuser in New Orleans und zeigt die enorme Wirkung der Naturkräfte.

In Beirut entstandene Bilder der Folgen des Bürgerkriegs belegen den Konflikt auf indirekte, aber nachhaltig beeindruckende Weise. Ob Fotografien von Katastrophen auch ästhetisch sein dürfen, hat Polidori für sich bejaht. Durch ihre Farbgebung, Motivwahl und Präsentation verführen seine Bilder zu genauer Betrachtung und leiten in eine Analyse der dargestellten Situation über.

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Bad Arolsen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2008 (1)
2005 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Christian Daniel Rauch-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jonathas de Andrade, O Peixe (The Fish), 2016, Videostill © ©: Der Künstler, Courtesy: Galeria Vermelho
Jonathas de Andrade / O Peixe
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
22.11.2019 bis 05.01.2020
Mit O Peixe (Der Fisch / The Fish, 2016) stellt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden die Arbeit des brasilianischen Künstlers Jonathas de Andrade erstmals in Deutschland in einer Einzelausstellung v...
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...