ZWISCHENDING
Martina Templin

Laufzeit: 31. Oktober 2014 bis 23. November 2014

Die nächste Ausstellung des Frankfurter Kunstvereins EULENGASSE steht ganz im Zeichen des Jahresthemas 11. 11 mixed-media Experimente mit Fotografie der Frankfurter Künstlerin Martina Templin werden im Ausstellungsraum inszeniert.
11 im Sinne von 1:1 (eins zu eins) ist ein Hinweis auf den Titel der Show Z W I S C H E N D I N G. Daher ist in der Schreibweise auch zwischen jedem Buchstaben ein Leerraum gelassen. Ein Zwischending ist ein Hybrid, eine Mischung oder Kreuzung, nicht Fisch nicht Fleisch, zwischen Fotografie, Collage und Objekt an der Wand, auf dem Boden, von der Decke herunter, zwischen Kunst und Leben.
Anknüpfend an das vergangene und bezugnehmend auf das diesjährige Jahresthema des Ausstellungsraums EULENGASSE zeigt die Künstlerin ihren Blick auf die Welt in 11 eigenen Fotografien, die teilweise Abstraktionen aus der Natur und der Umwelt abbilden. Zum Teil sind sie gegenständlich, meist sind sie fokussiert auf einen bestimmten Ausschnitt und überwiegend ohne Menschen. Die Fotografien wurden nicht per Fotoshop verändert und sind auf Leinwand gedruckt und Keilrahmen gezogen.
Martina Templin bearbeitet ihre Fotografien weiter, mit unterschiedlichen Materialien, (wie Garn, Papier, Farbe oder Gegenstände) und Techniken, (wie Sticken, Nähen, Kleben). Meist folgt sie ihrem Foto intuitiv und schafft sich ihre eigene, neue Wirklichkeit.

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (12)
2016 (13)
2015 (14)
2014 (11)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (6)
2009 (1)
2008 (3)
2005 (3)
201 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu ausstellungsraum und atelierhaus EULENGASSE mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...