Weißgerbermuseum
03253 Doberlug-Kirchhain
Potsdamer Straße 18

Bares und Wahres
Historische Zahlungsmittel aus der Sammlung des Weißgerbermuseums

Laufzeit: 13. September 2016 bis 01. Januar 2017

Ohne Moos nichts los – Geld gehört heute zu den unverzichtbaren Zahlungsmitteln und Recheneinheiten. Es ermöglicht weltweit die Arbeitsteilung und den Warenaustausch. Die Funktionen und Formen des Geldes haben sich im Laufe der Jahrhunderte verändert. Die Exposition versucht einen Überblick über die Geschichte des Geldes zu geben und präsentiert erstmals die in 52 Jahren vom Weißgerbermuseum gesammelten Geldschätze.

Zur Museumseite: Weißgerbermuseum

Kategorien:
Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Doberlug-Kirchhain |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (3)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (3)
2005 (1)
2004 (3)
2003 (1)
2002 (4)
2000 (2)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Weißgerbermuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Rudolf Bartels, Rosen in Vase mit Früchten, Privatbesitz © Kunstmuseum Schwaan
Meditation über die Schönheit
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
15.11.2020 bis 07.01.2021
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...