Pommersches Landesmuseum
17489 Greifswald
Rakower Straße 9

Kopenhagener Malerschule - Bilder und Studien aus der Nationalgalerie und der Sammlung Christoph Müller

Laufzeit: 27. August 2016 bis 27. November 2016

Die Dänen kommen in Öl, Aquarell und Bleistift und begeistern auf stille, aber eindringliche Weise mit hohen Himmeln, dem klaren Licht der See, fliegenden Segeln und weiten Landschaften. Ein liebevoller Blick, den das „Goldene Zeitalter“ der dänischen Malerei auf das kleine Land im Norden warf, als zur Zeit der Romantik ein neues dänisches Nationalgefühl auflebte. Alle künstlerischen Bestrebungen sammelten sich in der Kopenhagener Akademie, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als eine der modernsten Europas galt. Ihre Strahlkraft lockte neben dänischen und norwegischen auch norddeutsche Kunststudenten an. Sowohl Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge aus Schwedisch-Pommern als auch der Mecklenburger Georg Friedrich Kersting machten in Kopenhagen ihre ersten künstlerischen Gehversuche.

Zur Museumseite: Pommersches Landesmuseum

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Greifswald |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (4)
2017 (2)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (2)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pommersches Landesmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....
Abbildung:  © Peter Hübbe
Timo Sarpaneva
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
16.02.2020 bis 06.12.2020
Elegant reduzierte Formen und nuancenreiche Farbspiele – das sind die Merkmale des finnischen Künstlers Timo Sarpaneva. Obwohl Sarpaneva (1926 - 2006) auch mit anderen Materialen arbeitete, war Gla...