Stadt- und Industriemuseum
65428 Rüsselsheim
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4

HAUSgedacht - Architektur planen, bauen, gestalten
Eine Mitmachausstellung für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren

Laufzeit: 29. Oktober 2017 bis 18. Februar 2018

Wohnhäuser und Schulen, Hochhäuser und Türme, Spielplätze, Museen und Bahnhöfe: Wer plant und entwirft das eigentlich alles? Und wie wird ein Haus dann gebaut? Die Ausstellung „HAUSgedacht“ schickt die Besucherinnen und Besucher auf eine Entdeckungsreise durch die Welt des Planens und Bauens. Spielerisch erfahren sie, was man als Architekt oder Architektin berücksichtigen muss, wenn ein neues Gebäude entstehen soll. Zu Beginn der Ausstellung schlüpfen Kinder und Jugendliche in die Rolle eines Architekten, denn am Eingang erwartet sie ein Bauherr mit all seinen Ansprüchen und Bedürfnissen.

Verschiedene Werkstätten laden zu Versuchen und Experimenten mit unterschiedlichen Materialien ein. Beim Bau von Häusern, Türmen und Bögen erschließen sich architektonische und physikalische Grundlagen. Vom Entwurf zum fertigen Haus: Im professionellen Architekturbüro, ausgestattet mit Zeichenmaschinen und Modellbaumaterial, wird ein Modell des eigenen Bauprojekts gestaltet. Warum fallen Wände nicht um, wie wirken Licht und Farbe in Räumen und wie hält man ein Gebäude mit möglichst wenig Energie warm? Diesen und anderen Fragen lässt sich in der Ausstellung auf vergnügliche Weise nachgehen. Ran an das Reißbrett und den Bleistift gespitzt: HAUSgedacht!

Zur Museumseite: Stadt- und Industriemuseum

Kategorien:
Architektur | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Rüsselsheim |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (5)
2016 (3)
2015 (4)
2014 (6)
2013 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadt- und Industriemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © MOS/Sophia Colnago
Best of – Museum Oberschönenfeld seit 1984
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
07.04.2019 bis 13.10.2019
Seit seiner Eröffnung 1984 blickt das Museum Oberschönenfeld auf unzählige Präsentationen spannender Themen zurück. Die kurzweilige Ausstellung für Besucher jeden Alters bietet daraus ein breit ...
Abbildung: Henri de Toulouse-Lautrec: Couverture de L’estampe originale, 1893, Lithographie in Pinsel und Spritztechnik, 55,5 x 65,5 cm, Musée d’Ixelles-Bruxelles © Musée d’Ixelles-Bruxelles/Courtesy Institut für Kulturaustausch, Tübingen 2019
Henri de Toulouse-Lautrec - Auf den Bühnen von Paris (1891 – 1899)
Museum Georg Schäfer
Schweinfurt
30.06.2019 bis 29.09.2019
Henri de Toulouse-Lautrec hat sie alle gekannt: die Stars der Pariser Revuen, der Cabarets und der Theater. Das Nachtleben der Belle Époque im Vergnügungsviertel am Montmartre zog damals die Bohème...