„Dich, Königin, zu schauen“ Kabinettausstellung zum 225. Geburtstag von Adelheid, Prinzessin von Sachsen-Meiningen, Königin von Großbritannien und Irland

Laufzeit: 21. Mai 2017 bis 07. Januar 2018

Am 13.8.1792, abends 11.00 Uhr, verkünden Kanonendonner, Glockengeläut und Trompeten- und Paukenschall vom Schloss die Geburt einer Prinzessin. Als Queen Adelaide, Gemahlin von King William IV. von Großbritannien und Irland, wurde sie wohl zur berühmtesten Meiningerin. Vom diesjährigen Internationalen Museumstag, 21. Mai, bis zum 07. Januar 2018 zeigen die Meininger Museen in unmittelbarer Nachbarschaft zur ständigen Ausstellung zu dieser Persönlichkeit unter dem Motto "Dich, Königin, zu schauen" eine Kabinettausstellung. Anlass ist der 225. Geburtstag von Adelheid in diesem Jahr, den auch der Museumsabend, eine Soiree, Veranstaltungen für Kinder sowie der Kerzenscheinabend „Meiningen leuchtet“ thematisch aufgreifen. Der Ausstellungstitel leitet sich von einer Zeichnung ab, die zu sehen sein wird. Wie feierlich verlief ihre Krönung?

Welches Bild machte man sich von ihr in England zu ihren Lebzeiten und nach ihrem Tod? Anhand von Bildnissen, Andenken und bissigen Karikaturen wird diesen und anderen Fragen anhand von Originalexponaten aus der Sammlung von Christoph Gann, Meiningen, nachgegangen.

Zur Museumseite: Schloss Elisabethenburg

Kategorien:
Biographie | Geschichte | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Meiningen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (5)
2016 (4)
2014 (3)
2013 (4)
2012 (2)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (3)
2000 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schloss Elisabethenburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Portrait von J Henry Fair © J Henry Fair
Industrial Scars
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
05.10.2018 bis 26.05.2019
Ausstellung mit Luftbildaufnahmen des international renommierten Fotografen J Henry Fair über die Narben der Industrie, die Zerstörung der Natur durch die Suche nach Rohstoffen oder die Produktion v...
Abbildung: männliche Holzskulptur, Mikronesien © STAATLICHE ETHNOGRAPHISCHE SAMMLUNGEN SACHSEN
Tattoo & Piercing - Die Welt unter der Haut
Völkerkundemuseum Herrnhut
Herrnhut
18.05.2018 bis 16.09.2018
Mit der Ausstellung „Tattoo & Piercing – Die Welt unter der Haut“ zeigt das Völkerkundemuseum Herrnhut Geschichte und Gegenwart von Körperkunst und Körpermodifikation. Die Präsentation wid...