Stadtgalerie Kiel
24103 Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31

Heinrich Ehmsen - Gemälde aus dem Stiftungsbestand

Laufzeit: 10. Juni 2017 bis 03. September 2017

Neben Sonderausstellungen mit thematischen Bezügen zum Werk von Heinrich Ehmsen wird in den der Heinrich-Ehmsen-Stiftung vorbehaltenen Ausstellungsräumen in der Stadtgalerie Kiel regelmäßig der Werkbestand der Stiftung präsentiert.

Heinrich Ehmsen wurde am 9. August 1886 in Kiel geboren. Nach seinem Studium bei J. L. M. Lauweriks und Peter Behrens an der Düsseldorfer Kunstgewerbeschule (1906 – 1910) und einem kurzen Parisaufenthalt (1910 – 1911) war er von 1911 – 1928 in München ansässig, unterbrochen von seiner Dienstzeit als Soldat im 1. Weltkrieg. Er wurde Augenzeuge der Münchner Räterepublik und ihrer Niederschlagung, die ein zentrales Thema in seiner künstlerischen Produktion darstellt.

Zur Museumseite: Stadtgalerie Kiel

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (10)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (11)
2010 (7)
2009 (10)
2008 (4)
2004 (3)
2002 (3)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtgalerie Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...