Stadtgalerie Kiel
24103 Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31

Licht- und Klanginstallation von Hans Peter Kuhn

Laufzeit: 17. November 2001 bis 03. Februar 2002

Die Licht- und Klanginstallation des in Berlin lebenden Künstlers Hans Peter Kuhn
ist das erste von drei temporären Projekten, die sich im Rahmen von "Kunst im
öffentlichen Raum" mit der künstlerischen Gestaltung des an die Andreas-Gayk-Straße
angrenzenden Eingangsbereiches der Stadtgalerie auseinandersetzen.
Neunzehn Neonröhren umspielen die Fenster des neuen Rathauses und tauchen die
Fassade in ein weißes Licht. Vom Dach herabfallende Klänge vermischen sich mit
der Geräuschkulisse der Straße.

Zur Museumseite: Stadtgalerie Kiel

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (10)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (11)
2010 (7)
2009 (10)
2008 (4)
2004 (3)
2002 (3)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtgalerie Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jakob Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob Ganslmeier
Haut, Stein
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
14.08.2020 bis 14.02.2021
In seinem fotografischen Projekt „Haut, Stein“ thematisiert Jakob Ganslmeier den Ausstieg ehemaliger Neonazis sowie den Umgang mit historischen NS-Symbolen in der Architektur des öffentlichen Rau...
Abbildung: Plakat zur Ausstellung © Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu
Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977
Römermuseum
Güglingen
27.09.2020 bis 21.03.2021