Für die Kunstkammern Europas -- Reliefintarsien aus Eger

Laufzeit: 19. März 1999 bis 18. Juli 1999

Erstmals stellt die Ausstellung die künstlerische Bandbreite der Egerer Meister umfassend vor und kennzeichnet die Bedeutung der Stadt als einziges Fertigungszentrum von Reliefintarsien in Europa, mit denen nicht nur Kabinettschränke, sondern auch Kästchen, Schatullen und Brettspiele verziert wurden. Die Vielzahl der Leihgaben aus namhaften Museen des In- und Auslandes läßt die üppig prachtvolle Welt des Barock in all ihrem Glanz wieder erstehen.

Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (7)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (7)
2009 (4)
2001 (2)
2000 (11)
1999 (11)
1998 (5)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grassi Museum für Angewandte Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...