Schloßmuseum
99423 Weimar
Burgplatz 4

»Goethes Bildergalerie« - Die Anfänge der Kunstsammlungen zu Weimar

Laufzeit: 25. August 2002 bis 12. Januar 2003

Die Ausstellung »Goethes Bildergalerie« beschäftigt sich mit den musealen Anfängen der Kunstsammlungen zu Weimar, die in die Goethezeit zurückreichen. Im Jahre 1825 öffnete Weimars erstes öffentlich zugängliches Kunstmuseum im Großen Jägerhaus seine Pforten. Kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe nebst seinem Berater Johann Heinrich Meyer sowie Großherzog Carl August waren die treibenden Kräfte dieses Unternehmens. Der Schwerpunkt der damaligen Ausstellung lag auf einer Präsentation von Kunstwerken, deren Konzeption u.a. als pädagogischer Bezug auf Winckelmanns klassizistische Lehre zu verstehen ist. Viele der damals gezeigten Bilder, Originale und Kopien vorwiegend italienischer, niederländischer und deutscher Malerei und Graphik aus vier Jahrhunderten befinden sich auch heute noch im Besitz der Kunstsammlungen zu Weimar. Die Ausstellung unternimmt den Versuch, besonders den Gemäldeteil jener »Bildergalerie« Goethes noch einmal vor Augen zu führen.

Zur Museumseite: Schloßmuseum

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Weimar |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2009 (1)
2003 (1)
2002 (1)
2000 (2)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schloßmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Günther Uecker O.T. © VG Bild-Kunst, Bonn 2019 / Foto Wolfgang Lukowski, Frankfurt a.M.
Reisen. Entdecken. Sammeln. Barbara Klemm, Günther Uecker, Jiří Kolář, Jan Kubíček, Miloš Urbásek, Zdeněk Sýkora
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
22.02.2020 bis 03.05.2020
Bis vor 30 Jahren teilte der Eiserne Vorhang Europa in Ost und West: eine politische Abgrenzung, die wirtschaftlich und gesellschaftlich Folgen hatte. Hans-Peter Riese, damals als westdeutscher Journa...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...