Industrie- und Filmmuseum Wolfen
06766 Wolfen
Chemiepark Bitterfeld-Wolfen, Areal A, Bunsenstraße 4

100 Bilder des Jahres 2000

Laufzeit: 03. Mai 2001 bis 27. Mai 2001

Die 100 Preisträger des Fotowettbewerbes der Gesellschaft für Fotografie
e.V., Berlin

Wettbewerb und Ausstellung um die "100 Bilder des Jahres" sollen
alljährlich
den Fotografen Deutschlands die Möglichkeit bieten, ihre besten Arbeiten zu
präsentieren.
Der Wettbewerb um die 100 Bilder des Jahres hat sich seit 1994 sehr gut
entwickelt. Waren es beim ersten Mal 213 Einsender mit 602 Fotos, so hat
sich die Zahl bis 1999 auf 2.721 Fotografie von 471 Autoren erhöht. Es ist
inzwischen ein deutschlandweit anerkannter Wettbewerb, auch wenn sich die
GfF-Mitglieder noch vornehmlich in Ostdeutschland konzentrieren.

Zum Wettbewerb können alle Fotografen in Deutschland (Amateure und Profis)
einsenden, nicht nur die Mitglieder der GfF. Eine vom
Präsidum der GfF berufene Jury wählt aus den eingesandten Bilder 100 Fotos
für die Ausstellung aus und vergibt die Preise.

Kategorien:
Fotografie | Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Wolfen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (5)
2008 (3)
2007 (2)
2006 (2)
2005 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (10)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Industrie- und Filmmuseum Wolfen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gosho © Klein-Langner
Gosho-Puppen von Koho YOSHINO
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
09.11.2019 bis 01.03.2020
Abbildung: Jonathas de Andrade, O Peixe (The Fish), 2016, Videostill © ©: Der Künstler, Courtesy: Galeria Vermelho
Jonathas de Andrade / O Peixe
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
22.11.2019 bis 05.01.2020
Mit O Peixe (Der Fisch / The Fish, 2016) stellt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden die Arbeit des brasilianischen Künstlers Jonathas de Andrade erstmals in Deutschland in einer Einzelausstellung v...