News
15.6.2018 - Victoriahaus im Botanischen Garten Berlin wieder geöffnet

Eine der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen nach 12 Jahren wieder ein Highlight Zusammen mit hunderten weiteren tropischen Sumpf- und Wasserpflanzen ist die beliebte Riesenseerose Vict...


17.5.2018 - Andreas Kornacki zum kaufmännischen Geschäftsführer von Marta Herford bestellt

Im Rahmen einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung wurde gestern Andreas Kornacki zum neuen kaufmännischen Geschäftsführer der Marta Herford gGmbH gewählt. Bereits seit Anfang Mai ist er...


22.4.2018 - 100 Obstsorten auf einen Blick

LVR-Netzwerk gibt mit den Biologischen Stationen im Rheinland Obstsorten-Handbuch heraus / Alte Obstsorten vor dem Vergessen bewahren Köln. / Rheinland. 20. April 2018. Aegidienberger Seidenhemdch...

Empfehlung
Japanese Woodblock Print Search

Der japanische Farbholzschnitt erfreut sich nicht erst in letzter Zeit großer Beliebtheit. Bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts stieg das Interesse an ihm sprunghaft an. Dabei ist es nicht immer einfach herauszufinden, wer diesen oder jenen Holzschnitt angefertigt hat und manch einer mag schon verzweifelt sein. John Resig, ein Programmierer und Enthusiast, was die Farbholzschnitte betrifft, hat sich zu diesem Problem etwas einfallen lassen und stellt es kostenlos zur Verfügung. Abgesehe...


Hugo Lederer
Büste Otto Huebner

Die Datenbank für Künstler und Architekten enthält Angaben zu Lebensläufen, Literaturhinweise, Hinweise auf Bauten oder Kunstwerke, sowie Abbildungen derselben. In den Datenblättern zu den einzelnen Künstlern oder Architekten können ergänzende Angaben gemacht werden.

Künstler mit den Anfangsbuchstaben:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
Ausstellung Empfehlung
Außenperspektive des italienischen Stahlunternehmens Aferpi © Andrea Cesarini
Ilva
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur (Hattingen) 17.06.2018 - 28.10.2018

Die Toskana ist die Wiege der europäischen Eisen- und Stahlporduktion. Über 3000 Jahre wurde hier „Ilva“ (etruskisch für „Eisen“) hergestellt. Seit den 1960er Jahren befindet sich die Region im Umbruch. 2015 haben zwei deutsche Fotografinnen und drei italienische Fotografen Stätten dieses Strukturwandels besuchen und dokumentieren können. Die Spannbreite der entstandenen Fotos reicht von ästhetischen Details über die dokumentarische Totale bis hin zu Menschen (noch) an ihrem Arbei...