Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Baden-Württemberg
 Albstadt
Tierisch informell. Zeichnungen und Druckgraphik aus der Sammlung Brigitte Hartmann
02.07.2017 bis 08.10.2017

Die Tierbilder-Sammlung von Brigitte Hartmann birgt eine Vielzahl von künstlerischen Zugängen zum Thema Tier, von der im Zoo nach dem Leben gezeichneten Tierstudie bis hin zum frei sich entfaltenden Liniengebilde. Die rund 50 Werke von Eugen Batz, Paul Bedra, Heinrich Gillis Görtz, Werner Höll, ...  
Vermessung der Landschaft. Werke von Hermann Heintschel, O.W. Himmel, Matthäus Merian d.Ä., Olaf Wegewitz und Gert Wiedmaier.
02.07.2017 bis 08.10.2017

In Verbindung mit der Ausstellung „Spuren, Wege, Labyrinthe“ zeigt das Kunstmuseum unter dem Titel „Vermessung der Landschaft“ Werke von Hermann Heintschel, O.W. Himmel, Matthäus Merian d.Ä., Olaf Wegewitz und Gert Wiedmaier. Die Kabinettschau zeigt künstlerische Positionen, die Methoden ...  
Spuren, wege, labyrinthe. Diethard Blaudszun (1941-2012) - Sammlung Gerhard und Brigitte Hartmann
02.07.2017 bis 08.10.2017

Die Werke von Diethard Blaudszun aus der Sammlung Hartmann werden ergänzt um Arbeiten aus dem Nachlass, in denen er die Spuren und Wechselwirkungen von Mensch und Natur reflektiert. Nach dem persönlichen Abschreiten von Landschaften, insbesondere der deutsch-französischen Grenzregion und aus den ...  
 Baden-Baden
NATUR UND KULISSE. Vornehme Parallelgesellschaften im 19. Jahrhundert
25.03.2017 bis 03.09.2017

Ab dem 25. März 2017 zeigt das Museum LA8 in Baden-Baden die Ausstellung „Natur und Kulisse. Vornehme Parallelgesellschaften im 19. Jahrhundert“. Zu den spannendsten Neuerungen des frühen 19. Jahrhunderts zählt die bürgerliche Öffentlichkeit. Gewöhnlich wird diese Entwicklung in sozial- un...  
Sophia Pompéry - Der Schein der Dinge
28.07.2017 bis 24.09.2017

Die Berliner Künstlerin Sophia Pompéry (*1984) ist eine genaue Beobachterin. Mit einem phänomenologisch geprägten Blick auf die Welt stellt sie den trügerischen Schein der Dinge zur Disposition und eröffnet ungewohnte Perspektiven auf Bekanntgeglaubtes. Im Studioraum zeigt sie eine Zusammen...  
Liang Shuo - Distant tantamount Mountain
22.07.2017 bis 15.10.2017

Für die erste institutionelle Einzelausstellung des chinesischen Künstlers Liang Shuo in Europa werden die traditionsreichen Ausstellungsräume der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden zur Experimentierfläche. Der Künstler bringt für seine Ausstellung nichts mit, was als Kommentar zur überborden...  
 Bietigheim-Bissingen
Einblick in die Sammlung: Malerbücher und Mappenwerke des 20. und 21. Jahrhunderts
08.04.2017 bis 24.09.2017

Parallel und ergänzend zur großen Ausstellung »Meisterwerke der französischen Moderne. Malerbücher von Bonnard bis Picasso« zeigt die Städtische Galerie aus dem eigenen Bestand eine Auswahl an Malerbüchern und Mappenwerken von den 1960er Jahren bis zur Gegenwart....  
Jenseits des Dokumentarischen. Aktuelle Fotografie aus China und Deutschland
21.07.2017 bis 03.10.2017

Im Mittelpunkt der Ausstellung »Jenseits des Dokumentarischen« stehen je sechs chinesische und deutschen Fotografen, welche die Möglichkeiten der zeitgenössischen Fotografie ausloten und dabei herkömmliche Vorstellungen von der Rolle der Fotografie kritisch unter die Lupe nehmen. Was heißt Dok...  
 Blaubeuren
Als die Steine noch lebten
150 Millionen Jahre Albgeschichte
01.04.2017 bis 07.01.2018

Die Landschaft rund um Blaubeuren zeugt von vielschichtigen geologischen Prozessen. Zweimal formte ein Meeresvorstoß die Landschaft, die Gesteinsschichten wurden gekippt und gehoben und vom Wasser wieder ausgehöhlt. Die neue Sonderausstellung im Urgeschichtlichen Museum (urmu) zeigt vom 1. April 2...  
 Bruchsal
Preisgekrönte Baukultur in Baden-Württemberg
01.08.2017 bis 10.09.2017

Futuristisch, sensibel, nachhaltig und innovativ: Eine Ausstellung in Schloss Bruchsal zeigt Bauprojekte im öffentlichen Raum in Baden-Württemberg, die für ihre Qualität 2016 mit dem Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg ausgezeichnet wurden. Sie ist vom 1. August bis 10. September 2017 in Sc...  
 Donaueschingen
Lothar Quinte und Sibylle Wagner
02.07.2017 bis 15.10.2017

Im künstlerischen Werk von Lothar Quinte (*1923 in Neiße; gest. 2000 in Wintzenbach/Elsass) lässt sich die Entwicklung der Nachkriegskunst in Deutschland nachvollziehen. Nach Anfängen im Informel fand er in den 1960er-Jahren zur Konkreten Kunst und wurde einer der bedeutendsten Vertreter der deu...  
Leidenschaft . Passion - Im Fokus: Pierre Soulages
19.02.2017 bis 28.01.2018

Werke des französischen Malers Pierre Soulages (*1919 Rodez, FR) stehen im Zentrum der Ausstellung "Leidenschaft . Passion - Im Fokus: Pierre Soulages", die ab 19. Februar 2017 im Museum Art.Plus zu sehen ist. Pierre Soulages gehört zu den weltweit bedeutendsten Vertretern der abstrakten Kunst....  
 Dortmund
Erich Grisar. Ruhrgebietsfotografien 1928-1933
24.02.2017 bis 08.10.2017

Die Ausstellung präsentiert Fotografien des Dortmunder Schriftstellers Erich Grisar, die überwiegend in seiner Heimatstadt entstanden sind. Sie zeigen das Revier der späten 1920er Jahre, den städtischen Alltag, die harte körperliche Arbeit und die Siedlungen mit den mächtigen Industrieanlagen ...  
Vielfalt Glückauf. Wir sind das Licht bei der Nacht
18.11.2017 bis 07.01.2018

Zum Ende des Steinkohlenbergbaus 2018 in Deutschland stellt der Künstler und Bergmann Wolfgang Büse seine Werke aus. Motive rund um den Steinkohlenbergbau, Menschen und Arbeitssituationen sollen eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Arbeit unter Tage zeigen. Die Ausstellung schafft eine K...  
Christbaumschmuck. Gläserne Kostbarkeiten aus dem Thüringer Wald
04.12.2017 bis 14.01.2018

In vorweihnachtlicher Atmosphäre wird kunstvoller Christbaumschmuck von Glasbläsern aus dem Thüringer Wald präsentiert. Edle, lustige, zarte und traditionelle Stücke für den Baum sind zu sehen....  
 Eberdingen
Hängung #17: beide | both Sean Scully und Liliane Tomasko
25.06.2017 bis 22.12.2017

Sean Scully gehört international zu den wichtigsten Vertretern abstrakter Malerei der Gegenwart. Von der Auseinandersetzung mit der klassischen Moderne und mit Positionen minimalistischer Kunst kommt er in seiner Malerei über gitterähnliche und zugleich raumhaltige Bildstrukturen zu seiner charak...  
 Ellwangen
Goldblattkreuze - Glaubenszeichen der Alamannen
16.09.2017 bis 08.04.2018

Die Ausstellung nimmt die Goldblattkreuze der Alamannen in den Blick und präsentiert mit wertvollen Exponaten neue Erkenntnissen zu diesem Thema. Die Kreuze aus dem kostbaren Material stammen größtenteils aus dem 7. Jahrhundert n. Chr. und dienten als Schmuck für das Leichentuch, was sich an den...  
 Freiburg im Breisgau
Freiburg im Nationalsozialismus
16.11.2016 bis 07.10.2017

Vergangenheit, die nicht vergeht: Auch 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist der Nationalsozialismus noch sehr nah. Das zeigt nicht zuletzt die jüngste Debatte um die Rolle des Philosophen Martin Heidegger im „Dritten Reich“. Für die Gegnerinnen und Gegner des Regimes bedeutete der...  
SOLO! PHIL SIMS
21.05.2017 bis 17.09.2017

Phil Sims (* 1940) arbeitet im Abstrakten, rein Malerischen, Nicht-Gegenständlichen. Dabei ist er einer der Hauptvertreter einer Malerei, in der den Urelementen des Malens – die Farbe und ihre Erscheinung – erlebnishaft begegnet werden kann. Neben Gemälden, umfasst das Werk von Sims Aquarelle,...  
Immortalismus
15.09.2017 bis 29.10.2017

Unter der Parole „Immortalismus und Interplanetarismus” forderten 1922 die Moskauer Anarchisten-Biokosmisten nicht weniger als die sofortige Aufhebung der zeitlichen und räumlichen Begrenztheit des menschlichen Lebens. Sie stehen damit in der Tradition des russischen Philosophen Nikolaj Fedorov...  
 Heidelberg
Natalie Czech ›you see // but / you say‹
24.06.2017 bis 20.08.2017

Im Werk der Fotokünstlerin Natalie Czech geht es auf charakteristische Weise um das Verhältnis von Bild, Bildgegenstand und Text. In umfangreichen Werkgruppen arbeitet sie an Formen einer konzeptuellen Verflechtung dieser unterschiedlichen Darstellungsebenen. Sie verbindet Stilmittel klassischer ...