Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Baden-Württemberg
 Albstadt
Katharina Krenkel - Faden, Stein, Papier
22.04.2018 bis 16.09.2018

Seit 2014 erforscht Katharina Krenkel Höhlen und Steinbrüche auf ihre Art: vor Ort mit dem Stift und im Atelier mit dem Faden auf Papier zeichnend, im Holz- und Linoldruck auf Papier druckend, mit Faden und Häkelnadel plastisch formend. Dem besonderen Formenreichtum uralter Schichtungen und stei...  
IM FELSENMEER der Schwäbischen Alb - Höhlen, Felsen, Steinbrüche
22.04.2018 bis 16.09.2018

Wo sich einst das Jurameer ausbreitete, entstand in Abermillionen Jahren aus Sedimenten und Riffen das Gebirge der Schwäbischen Alb. Ein wahres Felsenmeer erstreckt sich von den Zeugenbergen im Albvorland und dem nordwestlich verlaufenden Albtrauf über die zerklüftete Landschaft und reicht bis ü...  
 Baden-Baden
GEDIEGENER SPOTT. Bilder aus Krähwinkel
24.03.2018 bis 02.09.2018

Das Biedermeier in der ersten Halfte des 19. Jahrhunderts bestand nicht nur aus behaglichen Möbeln, Hausmusik und unpolitischer Privatheit. In den bürgerlichen Wohnstuben wurde manchmal laut und frech gelacht, und zwar über die lustigen Grafiken, die das absurde Treiben der anständigen Bürger i...  
 Bruchsal
„Vier Elemente. Archäologie der Zukunft“: Ausstellung im Dialog mit dem Schloss
17.03.2018 bis 02.09.2018

20 Künstlerinnen und Künstler des Künstlerbundes „Photo.Kunst.Raum“ zeigen ihre Werke in Schloss Bruchsal – heutige künstlerische Positionen, die in den Dialog mit den historischen Räumen und den Sammlungen treten. Zu sehen ist die Ausstellung „Vier Elemente. Archäologie der Zukunft“...  
 Burgrieden – Rot
Zwischen Atelier und Labor
24.06.2018 bis 03.10.2018

Kunst wird heute nicht mehr nur in Ateliers hergestellt. Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen suchen Künstlerinnen und Künstler vermehrt den Dialog mit anderen Disziplinen und nutzen deren Methoden und Produktionsmittel. In diesem Zusammenhang haben sich vor allem die Naturwissenschaften zu wi...  
Eckart Hahn
24.06.2018 bis 03.10.2018

In seiner Kunsthalle zeigt das Museum Villa Rot eine Einzelausstellung mit Werken Eckart Hahns (geb. 1971, lebt und arbeitet in Reutlingen). In seinen fotorealistischen Gemälden und Skulpturen entwirft der Maler hintergründige, rätselhaft erscheinende Bildwelten. Hierfür kombiniert er Darstellun...  
 Donaueschingen
Ulrich Möckel
24.06.2018 bis 14.10.2018

Das Interesse des Bildhauers Ulrich Möckel (*1949) gilt vor allem dem Baum und der Auslotung des Werkstoffes Holz im Spannungsfeld von Natur- und Kunstform und seinen symbolischen Werten. Ausgangspunkt für den Künstler ist meist der Baum, wie er ihn in der Natur vorfindet. Er zeichnet, bearbeitet...  
colorful . farbenfroh - Im Fokus: Dorothy Fratt
18.02.2018 bis 20.01.2019

Im Zentrum der Ausstellung "colorful . farbenfroh" im Museum Art.Plus Donaueschingen stehen Gemälde der jüngst verstorbenen amerikanischen Künstlerin Dorothy Fratt (1923-2017). Die in Europa kaum bekannte Malerin ist eine echte Entdeckung. Ihr Werk ist im Zusammenhang mit der Washington Art S...  
 Dortmund
RevierGestalten
Von Orten und Menschen
23.02.2018 bis 28.10.2018

Die Ausstellung schlägt einen Bogen von der Industrie zur Industriekultur. Der erste Teil richtet den Blick auf die Orte des Wandels und die Motive der damaligen Akteure. Fotografien, Filmausschnitte und Exponate zeigen den Weg von der Zeche zum Museum, den Kampf um Zechensiedlungen und die Umnutzu...  
 Freiburg im Breisgau
Tales & Identities. Deine Entscheidung - Deine Geschichte
27.09.2018 bis 30.06.2019

Reiche Keltin, armer Sklave oder römischer Schuljunge: Beim digitalen Rollenspiel schlüpfst Du in den Charakter, den Du Dir aussuchst. Du triffst die Entscheidungen und erlebst Deine Geschichte. Wohin Dein Weg Dich wohl führt? Wilde Krieger mit wehender Mähne, Legionäre in glänzender Rüstung...  
Auf der ganzen Linie! Positionen zeitgenössicher Zeichnung
15.07.2018 bis 16.09.2018

Anhand der Frage, was eine Linie alles bilden kann, widmet sich die Ausstellung im Kunstraum Alexander Bürkle einem der lebendigsten, künstlerischen Ausdrucksmitteln der letzten Jahrzehnte überhaupt - der Zeichnung! Ausgehend von den Beständen der Ege Kunst- & Kulturstiftung wird gezeigt, wie si...  
 Friedrichshafen am Bodensee
Innovationen Zukunft als Ziel
18.05.2018 bis 04.11.2018

Technische Innovationen entstehen, wenn aus Ideen marktfähige Produkte werden, die auf breiter Basis wirken und Einfluss auf die Gesellschaft nehmen. Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt des Zeppelin Museums hat das Ziel, über einhundert Jahre Innovationsgeschichte der Betriebe des ehemaligen Z...  
 Gengenbach
Infantes. Iwajla Klinke, Portraits
30.06.2018 bis 04.11.2018

Personen in rituellen Gewändern, Portraits voller Magie: Die Berliner Fotografin Iwajla Klinke führt die Suche nach alten Bräuchen von den Dörfern der Lausitz in den Schwarzwald, an die Nordsee, nach Spanien bis nach Mexiko. Kinder, Infantes, sind es vor allem, die Jahrhunderte alte Traditionen...  
 Heidenheim
Jeanette Zippel - Bienenreich
01.07.2018 bis 30.09.2018

Nicht erst seit dem Insektensterben beschäftigt sich die Gegenwartskunst mit Bienen. Schon seit einem halben Jahrhundert interessieren sich Künstlerinnen und Künstler für den Bienenstaat als soziologisches und ökologisches Phänomen jenseits traditioneller Naturromantizismen. Zu ihnen zählt d...  
 Karlsruhe
Durlach flimmert – Kino, Film, Vergnügen 1945 – 1980
16.06.2018 bis 16.12.2018

Die Sonderausstellung widmet sich der Kino- und Filmkultur in Durlach, Akteuren und Geschichten vom Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg über die Zeit des "Kinobooms" bis zur Schließung der letzten Spielstätte in Durlach im Jahr 1980. Schon im Juli 1945 – noch bevor die Karlsruher Kinos Proj...  
FARBE QUERFELDEIN
25.03.2018 bis 21.10.2018

Warum wird der Hintergrund von Landschaftsbildern immer blau gemalt? Was hat es mit den kalten und warmen Farben auf sich? Oder was verrät die Farbe Gelb? Diesen Fragen geht die Ausstellung FARBE QUERFELDEIN in der Jungen Kunsthalle nach. Eine „bunte“ Auswahl an Kunstwerken der Staatlichen Kuns...  
Glanzlichter 2018
19.07.2018 bis 16.09.2018

Aus den über 18.000 Bildern, die von passionierten Naturfotografen aus aller Welt eingereicht wurden, hat die Jury um Mara Fuhrmann in acht verschiedenen Kategorien die schönsten Naturfotos ausgewählt. Sie sind nun zusammen mit den Gewinnern der Sonderpreise Fritz-Pölking-Award und Junior-Award ...  
Flusspferde am Oberrhein – wie war die Eiszeit wirklich?
21.06.2018 bis 27.01.2019

Entgegen landläufiger Vorstellung war das Eiszeitalter keinesfalls immer eisig – vielmehr wechselten sich Kalt- und Warmzeiten ab. In den kalten Phasen zogen Mammuts, Wollhaarnashörner, Steppenbisons, Riesenhirsche und andere durch die Steppenlandschaft des eisfreien Oberrheingrabens. Während d...  
Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien - Ein operationaler Kanon
14.07.2018 bis 10.02.2019

die Ausstellung »Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien. Ein operationaler Kanon« präsentiert die zeitbasierten medialen Künste als die herausragendste Neuerung der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts – als bewegende Geschichte der apparativen Kunst der Bewegung vom Kino zur K...  
 Konstanz
Ab in die Federn!
Wie Vögel sich schmücken, tarnen und fliegen
17.03.2018 bis 17.03.2019

Das Bodensee-Naturmuseum präsentiert in seiner Ausstellung „Ab in die Federn! Wie Vögel sich schmücken, tarnen und fliegen“ vom 17. März 2018 an ein Jahr lang die „gefiederten Bilder“ des Kreuzlinger Sammlers Heiko Hörster. Sie werden ergänzt durch ausgewählte Vogelpräparate aus der ...  
Masaryk und Hus
Der erste tschechoslowakische Präsident und sein Vorbild
02.05.2018 bis 31.10.2018

Ausstellung in Deutsch, Tschechisch und Englisch Der böhmische Gelehrte, Theologe und Reformator Jan Hus wurde in Konstanz am 6.7.1415 als Ketzer verurteilt und verbrannt. Als Symbolfigur begleitet er die Geschichte des tschechischen Volkes bis zur heutigen Zeit. Sein Werk sprach auch den ersten...