Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 Amberg
"INFLANDIA" Sasha Frolova, Moskau
30.04.2017 bis 30.07.2017

Die Skulpturen der Russin Sasha Frolova sind sehr ausgefallen: Aus knallig-buntem Latex fertigt sie kleine und große Figuren, diein ihren Ausstellungen gerne für Aufsehen sorgen. Noch exzentrischer sind ihre Live-Auftritte. Die Alternative Miss World 2014 (London) tritt unter dem Künstlernamen AQ...  
"Aus Daphnes Kleiderkammer" Charlotte Vögele, Freising
30.04.2017 bis 30.07.2017

Charlotte Vögele befasst sich mit dem Gebrauchswert der Gegenstände, die wir in unserem alltäglichen Leben als selbstverständlich erleben. Genau hier greift sie ein und bringt Form und Material so zusammen, wie sie normalerweise nicht zusammen gehören. Dabei faszinieren sie vor allem einfache ...  
Günter Dollhof - Miniatur und Großformat
14.05.2017 bis 16.07.2017

Anlässlich des 80. Geburtstages des Künstlers findet eine große Dollhopf-Ausstellung im Sonderausstellungsbereich des Stadtmuseums Amberg statt. In Raum 1 sind Miniaturen in Briefmarkengröße bis zum Format 14 x 21 cm ausgestellt. Sie bilden eine kleine Retrospektive von den frühen 1970er Jahr...  
Menschenbilder – Armin Mueller-Stahl
13.09.2017 bis 30.11.2017

Gezeigt werden etwa 100 Exponate (Gemälde, Zeichnungen, Druckgraphiken) des bildenden Künstlers, bekannten Schauspielers und Musikers Armin Mueller-Stahl. Darunter sind Bildnisse von historischen Persönlichkeiten (z. B. Goethe), Politikern (z. B. Willy Brandt), Schauspielerkollegen, Künstlern ...  
 Aschaffenburg
transangeles – crossover experimentation 2014 2017
14.05.2017 bis 09.07.2017

“Trans Angeles” stellt in einer kompakten Auswahl 12 KünstlerInnen vor, die in vielfältigen Medien und Formen arbeiten und die Vielzahl an Stilen und Talenten der global ausgerichteten Kunstwelt Los Angeles repräsentieren. Die Ausstellung tourt erstmals in Europa (nach Soest und Rotterdam, 20...  
SHARED SPACES
23.07.2017 bis 10.09.2017

SHARED SPACES beschäftigt sich mit der alltäglichen Interaktion in digitalen Räumen und deren Einfluss auf unsere analogen Beziehungen zur Welt. Die Übergänge zwischen Austausch und Austauschbarkeit sind fließend. Darum wird es ebenso um die Frage gehen, wie digitale Techniken der Bild- und Te...  
 Augsburg
REINVENT THE MUSEUM! Perspektiven für das Architekturmuseum Schwaben
22.06.2017 bis 16.07.2017

as Architekturmuseum Schwaben widmet sich seit vielen Jahren der Erforschung der regionalen Architekturgeschichte und der Vermittlung von Architektur. Architekturstudenten der TU München haben sich im Rahmen eines Masterprojektes im vergangenen Semester der Frage gestellt, was das Museum der Zukunf...  
Sonne, Mond und Sterne – Einmal Milchstraße und zurück
05.04.2017 bis 22.10.2017

Etwa 100 Kilometer über der Erdoberfläche beginnt der Weltraum. Ein Raum voller Geheimnisse und ungelöster Rätsel. Wie ist er entstanden? Woher kommen all die Sterne und Planeten? Wohnt dort jemand? Im Puppentheatermuseum "die Kiste" finden Besucher vom 5. April bis zum 22. Oktober 2017 ...  
Aufruhr in Augsburg – Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre
02.07.2016 bis 16.07.2017

Zwei Generationen deutscher Künstler der Nachkriegszeit stehen sich im Glaspalast Augsburg mit Hauptwerken aus den Sammlungsbeständen der Pinakothek der Moderne gegenüber. Was sie vereint, ist die Tendenz zur figürlichen Malerei, die weder persönliche noch politische Kommentare ausklammert und ...  
Die Sammlung neue Kunst VIII
12.05.2017 bis 10.09.2017

Zum achten Mal seit 2006 stellt die neue Sammlungspräsentation Werke der Museumssammlung vor. Erneut spiegelt sie dabei zu einem wesentlichen Teil auch das Ausstellungsprofil des H2. Eine Reihe von Erwerbungen und Stiftungen stehen in direktem Zusammenhang der Zusammenarbeit mit Künstlern, die mit...  
 Bad Steben
Das Tänzerische in Grafik und Skulptur
Deutsche und französische Kunst im Grafikmuseum Stiftung Schreiner
23.04.2017 bis 18.07.2017

Das Grafikmuseum Stiftung Schreiner eröffnet am 23. April seine neue Ausstellung. Zwei Künstler sind zu spannendem Dialog geladen. Ihr jeweiliges Werk reizt zu Vergleich, macht neugierig auf Ähnlichkeit und Unterschied. Alain Clément (Nîmes, Paris) hatte bereits 2003 eine Personalausstellung in...  
 Bamberg
SPURENSUCHE - Provenienzforschung in Bamberg | Einblicke. Möglichkeiten. Grenzen
08.04.2017 bis 15.10.2017

Die Provenienzforschung und der Umgang mit Raubkunst haben sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt und sind spätestens seit 2013 mit dem Fall Gurlitt und durch Filme wie „Monuments Men“ und „Die Dame in Gold“ verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gedrungen. Doch was versteht man ...  
100 Meisterwerke │ Von Lucas Cranach über Pieter Breughel zu Otto Modersohn
08.04.2017 bis 05.11.2017

Meisterwerke aus sieben Jahrhunderten wurden aus den Kunstschätzen der städtischen Gemäldesammlung ausgewählt und geben einen Einblick in die reiche Vielfalt der Bamberger Sammlung. Werke aus dem Mittelalter bis zum frühen 20. Jahrhundert sind in der ehemaligen Hofhaltung Kaiser Heinrichs II. i...  
LUST UND VERLUST | Bilder von Manfred Hürlimann in der Sammlung Ludwig Bamberg
11.03.2017 bis 12.11.2017

Ein Maler muss malen. Selbst wenn Manfred Hürlimann nur aus Liebe zu schönen Dingen ein Museum besucht, wie er gerne und häufig in der Sammlung Ludwig in Bamberg zu Gast ist, gehen die Museumsexponate in seine Vorstellung ein. Er reagiert malerisch auf das Porzellan und setzt Stücke aus der Samm...  
Ausstellung "Gegenden | Begegnungen"
Werkbegegnung von Gunther Geltinger und Paul Diestel
01.06.2017 bis 09.07.2017

2015 trafen sich der bildende Künstler Paul Diestel (Jahrgang 1996) und der Schriftsteller Gunther Geltinger (Jahrgang 1974) im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia, wo Geltinger Stipendiat war. Seitdem suchen sie nach Schnittstellen ihrer Arbeitsweisen. Der Prozess wird in einer Ausstellu...  
Lust und Verlust - 39 Bilder von Manfred Hürlimann im Reich der Porzellane und Fayencen der Sammlung Ludwig Bamberg
11.03.2017 bis 12.11.2017

Ein Maler muss malen. Selbst wenn Manfred Hürlimann nur aus Liebe zu schönen Dingen ein Museum besucht, gehen die Exponate in seine Vorstellung ein. Bei seinen häufigen Besuchen in der SAMMLUNG LUDWIG BAMBERG – FAYENCE UND PORZELLAN ließ sich der Künstler von Figuren und Kannen, Schaugerichte...  
Volker-Hinniger-Preis 2017. Sebastian Tröger | Die Welt ist schön oder Es soll wieder so werden, wie es niemals war.
15.10.2017 bis 19.11.2017

Sebastian Tröger (*1986, Erlangen; lebt in Nürnberg) setzt sich in seinen Arbeiten meist ironisch mit dem System Kunst sowie mit dem eigenen Selbstverständnis als Künstler auseinander. Der Volker-Hinniger-Preisträger 2017 zitiert dabei Stilrichtungen und Epochen der Malerei und lässt seine Bi...  
 Bernried
PURRMANN UND DER EXPRESSIONISMUS
02.04.2017 bis 09.07.2017

Die Frühjahrsausstellung im Buchheim Museum ist dem großen Koloristen Hans Purrmann (1880 – 1966) gewidmet. Eine ähnlich umfangreiche Präsentation des Malers hatte es in Bayern zuletzt 1962 im Haus der Kunst und 1976 in der Villa Stuck gegeben. Purrmann, in Speyer aufgewachsen, studierte bis 1...  
 Dachau
125 Jahre Münchener Secession
27.04.2017 bis 03.09.2017

2017 feiert die »Münchener Secession« ihr 125-jähriges Jubiläum. An der Gründung der Secession waren die Dachauer Maler maßgeblich beteiligt. Im Februar 1892 wandte sich Ludwig Dill mit einem Aufruf gegen künstlerisches Mittelmaß, gegen das Aufrechterhalten der guten alten Zeit und gegen...  
 Ellingen
 Erlangen
Sol Calero
06.05.2017 bis 24.09.2017

Für Sol Calero (*1982 in Caracas, Venezuela), die nach ihrer Kindheit in Venezuela und ihrem Studium in Spanien und England vor wenigen Jahren nach Berlin kam, ist die Beschäftigung mit Geschichte und Kulturgeschichte ein essentieller Teil ihrer Arbeit. Sehr spielerisch und mit großer, durchaus a...