Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 Aschaffenburg
Artist/Don Quixote
21.07.2019 bis 15.09.2019

Der Roman "Don Quijote" von Miguel de Cervantes gibt einer Reihe zeitgenössischer Künstler Anlass, sich selbstreflektiv mit ihrer Rolle zu befassen, denn er eignet sich in seiner Komplexität hervorragend zum Diskurs über die Bedingungen gegenwärtiger Kunst. Im Neuen Kunstverein Aschaffenburg w...  
 Augsburg
 Fürth
Günter Derleth - Fünf Tage im Garten
05.07.2019 bis 11.08.2019

Alle zwei Jahre vergibt die Stadt Fürth Kultur- bzw. Kulturförderpreise und einen Sonderpreis. Die städtische Galerie stellt der Öffentlichkeit die Preisträger*innen vor, wenn sie aus dem Bereich der Bildenden Kunst kommen (so zuletzt im Jahr 2016 den Kulturpreisträger von 2014, Andreas Oehler...  
Nina Staehli - Battlefields of Cupiditas
15.09.2019 bis 27.10.2019

Nina Staehli ist eine Schweizer Künstlerin, die Filme dreht, Performances, Plastiken oder Rauminstallationen macht. Sie lebt und arbeitet abwechselnd in Luzern und in Berlin. Wenn man die experimentellen, gesellschaftskritischen oder kunstreflexiven Arbeiten sieht, ist man überzeugt, es mit einer ...  
Kathrin Hausel - Capriola Mortale
08.11.2019 bis 22.12.2019

Kathrin Hausel ist eine der bemerkenswertesten figürlichen Malerinnen Nordbayerns. 2014 hat sie den Kulturförderpreis der Stadt Fürth erhalten. Die Besucher der kunst galerie fürth konnten einzelne Arbeiten von ihr in zwei Gruppenausstellungen sehen („Das Wort wird Bild“ & „10 = 10“). Ü...  
 Gessertshausen
„Nur der Umhüllung nach Soldat“ – Schwäbische Künstler im Zweiten Weltkrieg
14.07.2019 bis 15.09.2019

Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden Aquarelle und Zeichnungen von Künstlern aus Schwaben, teils als Auftragsarbeiten entstanden, teils als freie Werke. Selten geben sie Kriegsgerät, Kampfhandlungen oder Bunker wider. Vielmehr fanden die Künstler ihre Motive in der Darstellung von Kameraden, de...  
BIEN – Maximilian Prüfer, Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2017
22.09.2019 bis 24.11.2019

2017 erhielt der junge Augsburger Künstler Maximilian Prüfer den Kunstpreis des Bezirks Schwaben als Reisestipendium für ein hoch aktuelles Projekt. Mehrmals war er in der chinesischen Provinz Sichuan, wo es seit Jahrzehnten infolge menschlicher Eingriffe durch politische Fehlentscheidungen keine...  
Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen
100 Jahre Krippenfreunde Augsburg und Umgebung e. V.
01.12.2019 bis 02.02.2020

Ende 1919 entstand die Augsburger Ortsgruppe des Bayerischen Krippenvereins. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentieren die Krippenfreunde eine Ausstellung mit ausgesuchten Krippendarstellungen der Mitglieder aus den letzten Jahren und bieten Einblicke in die Geschichte des Vereins. An v...  
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
01.12.2019 bis 06.06.2020

Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gewidmet. Neben Landschaften und Kühen stellt der aus Sachsen stammende Maler gerne Gebäude sowie lan...  
 Kochel am See
100 Werke - Neuer Blick
02.06.2019 bis 06.10.2019

Die Ausstellung bietet einen breiten und neu akzentuierten Blick auf die Sammlung des Franz Marc Museums. Dabei hat ein vorbereitendes Seminar, in dem sich Kunstgeschichtsstudenten der LMU München mit dem Thema "Sammlungskatalog" befassten, Impulse zur Auswahl und Gliederung der Präsentation gegeb...  
Tony Cragg - Skulpturen und Zeichnungen
02.06.2019 bis 06.10.2019

Anlässlich der Aufstellung der Skulptur "Gabelung" im Juni 2019 von Tony Cragg im Park des Franz Marc Museums werden Zeichnungen und Skulpturen des international bekannten Bildhauers gezeigt. Die Skulptur "Gabelung" wurzelt formal in der Gruppe der etwa seit 2000 entstehenden "Rational Beings", ...  
Blauer Reiter - Das Moment der Abstraktion
13.10.2019 bis 16.02.2020

Eine neue, bedeutende Dauerleihgabe, das Gemälde August Mackes, "Café am See" von 1913 ist Anlass, die verschiedenen Abstraktionstendenzen, die die Künstler des "Blauen Reiters" in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg entwickelten, nebeneinanderzustellen. Trotz der Unterschiedlichkeit der Ansä...  
 Murnau
Mein Freund, der Maler. Georg Schrimpf und Oskar Maria Graf
25.07.2019 bis 03.11.2019

Unter einer "Lampe an zwei Abenden" erzählt der 35-jährige Georg Schrimpf (1889–1938) 1924 dem Kunsthistoriker Franz Roh sein bisheriges Leben. Zehn Jahre der Malerei als Autodidakt liegen zu diesem Zeitpunkt genauso hinter Schrimpf wie unstete Jahre des Broterwerbs in Deutschland, den Niederlan...  
 München
ANTHONIS VAN DYCK (1599-1641)
25.10.2019 bis 02.02.2020

Anthonis van Dyck – in ganz Europa wurde er gefeiert für seine Porträts von Fürsten, Feldherren, Künstlern und Schönheiten seiner Zeit. Sie alle wurden von ihm unvergleichlich lebendig und zugleich repräsentativ ins Bild gebannt. Doch der Weg zum Ruhm war kein einfacher: Seine künstlerische...  
Miriam Cahn. Ich als Mensch
12.07.2019 bis 27.10.2019

Die umfassende Werkschau zu Miriam Cahns Œuvre, anlässlich ihres 70. Geburtstags, umspannt fünf Jahrzehnte mit zentralen Arbeiten aller Schaffensphasen. Mit ihren frühen Filmen, Skulpturen und überlebensgroßen Kreidezeichnungen bis hin zum malerischen Hauptwerk befragt Miriam Cahn eindrucksvol...  
Markus Lüpertz. Die Zone der Malerei
13.09.2019 bis 26.01.2020

Im Herbst 2019 präsentiert das Haus der Kunst eine umfassende Einzelausstellung zum Werk von Markus Lüpertz, die die unterschiedlichen Aspekte seiner spezifischen Bildsprache aufgreift. Lüpertz zählt zu den zentralen Künstlerfiguren der deutschen Nachkriegszeit. Seine Arbeit wurde vielfach kont...  
Innenleben. Leonor Antunes, Njideka Akunyili Crosby, Henrike Naumann, Adriana Varejão
29.11.2019 bis 29.03.2020

Unsere Gegenwart zeichnet sich durch eine zunehmende Veräußerung des Inneren aus. Ohne Scham und Skrupel werden Privatleben und Intimsphäre in sozialen Medien veröffentlicht und bewertet. Ausgehend vom kunsthistorischen Sujet der Interieurmalerei untersucht die Ausstellung Innenleben die Textur ...  
Theaster Gates. Black Image Corporation
25.10.2019 bis 03.05.2020

Die Installation von Theaster Gates in der Mittelhalle und in der Archiv Galerie ist Teil eines facettenreichen Projekts, das sich dem fotografischen Konvolut des Johnson Publishing Archives widmet. Eine Reihe neuer Skulpturen nimmt direkt auf die Architektur der Mittelhalle Bezug. Durch das Zusamme...  
Esst mich! - Lisa Holzer
25.05.2019 bis 25.08.2019

Esst mich! zeigt nur Beilagen und Desserts - kein Hauptgericht, keine Mitte. Bilder von Kakao, Camembert, Schweine- und Honigschweineohren (Hundeleckereien) für die Jungs; Milchreis, Vanille- und Erdbeereis, pürierte Linsen, Zuckerguss, Kopfsalat (für die Erwachsenen?), pürierte Karotten, Avocad...  
Sebastian Riemer – Archivarische Empathie
24.05.2019 bis 25.08.2019

In seinen Fotografien geht der Düsseldorfer Künstler Sebastian Riemer (geb. 1982) den speziellen und vielgestaltigen Eigenschaften des fotografischen Bildes auf den Grund. Welche Informationen können wir schon an der Oberfläche eines Abzug sammeln? In welchem Verhältnis stehen das Lichtbild und...  
AENNE BIERMANN. VERTRAUTHEIT MIT DEN DINGEN
12.07.2019 bis 13.10.2019

Für die Autodidaktin Aenne Biermann (1898 – 1933) war die Kamera ein Mittel sich den Dingen und Situationen ihrer Lebensumwelt anzunähern. Ab der Mitte der 1920er Jahre gewann sie mit ihren Fotografien alltäglichen Erfahrungen und Begebenheiten unbekannte und unerwartete Ansichten ab. Obwohl Ae...