Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Baden-Württemberg
 Baden-Baden
WILHELM BUSCH. Bilder und Geschichten
29.09.2018 bis 03.03.2019

Die Schau zeigt Wilhelm Busch (1832-1908) als den berühmten Schöpfer lustig-scharfsinniger Bildergeschichten und als fortschrittlich experimentellen Landschafts- und Porträtmaler. Zu sehen sind seine populären Figuren wie die fromme Helene oder Max und Moritz und seine innovative Malerei zwische...  
 Burgrieden – Rot
Zwischen Atelier und Labor
24.06.2018 bis 03.10.2018

Kunst wird heute nicht mehr nur in Ateliers hergestellt. Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen suchen Künstlerinnen und Künstler vermehrt den Dialog mit anderen Disziplinen und nutzen deren Methoden und Produktionsmittel. In diesem Zusammenhang haben sich vor allem die Naturwissenschaften zu wi...  
Eckart Hahn
24.06.2018 bis 03.10.2018

In seiner Kunsthalle zeigt das Museum Villa Rot eine Einzelausstellung mit Werken Eckart Hahns (geb. 1971, lebt und arbeitet in Reutlingen). In seinen fotorealistischen Gemälden und Skulpturen entwirft der Maler hintergründige, rätselhaft erscheinende Bildwelten. Hierfür kombiniert er Darstellun...  
 Donaueschingen
Ulrich Möckel
24.06.2018 bis 14.10.2018

Das Interesse des Bildhauers Ulrich Möckel (*1949) gilt vor allem dem Baum und der Auslotung des Werkstoffes Holz im Spannungsfeld von Natur- und Kunstform und seinen symbolischen Werten. Ausgangspunkt für den Künstler ist meist der Baum, wie er ihn in der Natur vorfindet. Er zeichnet, bearbeitet...  
colorful . farbenfroh - Im Fokus: Dorothy Fratt
18.02.2018 bis 20.01.2019

Im Zentrum der Ausstellung "colorful . farbenfroh" im Museum Art.Plus Donaueschingen stehen Gemälde der jüngst verstorbenen amerikanischen Künstlerin Dorothy Fratt (1923-2017). Die in Europa kaum bekannte Malerin ist eine echte Entdeckung. Ihr Werk ist im Zusammenhang mit der Washington Art S...  
 Dortmund
RevierGestalten
Von Orten und Menschen
23.02.2018 bis 28.10.2018

Die Ausstellung schlägt einen Bogen von der Industrie zur Industriekultur. Der erste Teil richtet den Blick auf die Orte des Wandels und die Motive der damaligen Akteure. Fotografien, Filmausschnitte und Exponate zeigen den Weg von der Zeche zum Museum, den Kampf um Zechensiedlungen und die Umnutzu...  
 Ellwangen
Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte
27.10.2018 bis 28.04.2019

Immer wieder wird von Besuchern gefragt, warum die Alamannen in den einschlägigen Fachmuseen mit einem "a" anstatt einem "e" geschrieben werden. Dies veranlasste das Alamannen-Museum Vörstetten zu der Idee, eine Ausstellung zum Alamannenbegriff zu konzipieren. Dieser taucht erstmals im Jahr 289 n....  
 Freiburg im Breisgau
Tales & Identities. Deine Entscheidung - Deine Geschichte
27.09.2018 bis 30.06.2019

Reiche Keltin, armer Sklave oder römischer Schuljunge: Beim digitalen Rollenspiel schlüpfst Du in den Charakter, den Du Dir aussuchst. Du triffst die Entscheidungen und erlebst Deine Geschichte. Wohin Dein Weg Dich wohl führt? Wilde Krieger mit wehender Mähne, Legionäre in glänzender Rüstung...  
Amy Lien & Enzo Camacho
14.09.2018 bis 28.10.2018

(Shady Mansion) (schattiges Herrenhaus) ist eine chinesische Bezeichnung für die Hölle. In ihrer Ausstellung mit diesem Titel konstruieren Amy Lien & Enzo Camacho einen unterirdischen Park für eine unbewohnbare Zukunft. Ihre do it yourself Ausführung basiert auf der Lowline, ein vorgeschlagenes ...  
 Friedrichshafen am Bodensee
Innovationen Zukunft als Ziel
18.05.2018 bis 04.11.2018

Technische Innovationen entstehen, wenn aus Ideen marktfähige Produkte werden, die auf breiter Basis wirken und Einfluss auf die Gesellschaft nehmen. Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt des Zeppelin Museums hat das Ziel, über einhundert Jahre Innovationsgeschichte der Betriebe des ehemaligen Z...  
 Gengenbach
Infantes. Iwajla Klinke, Portraits
30.06.2018 bis 04.11.2018

Personen in rituellen Gewändern, Portraits voller Magie: Die Berliner Fotografin Iwajla Klinke führt die Suche nach alten Bräuchen von den Dörfern der Lausitz in den Schwarzwald, an die Nordsee, nach Spanien bis nach Mexiko. Kinder, Infantes, sind es vor allem, die Jahrhunderte alte Traditionen...  
 Heidenheim
Jeanette Zippel - Bienenreich
01.07.2018 bis 30.09.2018

Nicht erst seit dem Insektensterben beschäftigt sich die Gegenwartskunst mit Bienen. Schon seit einem halben Jahrhundert interessieren sich Künstlerinnen und Künstler für den Bienenstaat als soziologisches und ökologisches Phänomen jenseits traditioneller Naturromantizismen. Zu ihnen zählt d...  
 Karlsruhe
Durlach flimmert – Kino, Film, Vergnügen 1945 – 1980
16.06.2018 bis 16.12.2018

Die Sonderausstellung widmet sich der Kino- und Filmkultur in Durlach, Akteuren und Geschichten vom Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg über die Zeit des "Kinobooms" bis zur Schließung der letzten Spielstätte in Durlach im Jahr 1980. Schon im Juli 1945 – noch bevor die Karlsruher Kinos Proj...  
FARBE QUERFELDEIN
25.03.2018 bis 21.10.2018

Warum wird der Hintergrund von Landschaftsbildern immer blau gemalt? Was hat es mit den kalten und warmen Farben auf sich? Oder was verrät die Farbe Gelb? Diesen Fragen geht die Ausstellung FARBE QUERFELDEIN in der Jungen Kunsthalle nach. Eine „bunte“ Auswahl an Kunstwerken der Staatlichen Kuns...  
sehen denken träumen
29.09.2018 bis 13.01.2019

Zeichnungen gehören mit ihren leichten und fragilen Materialien zu den faszinierendsten Werken der Kunstgeschichte: Die künstlerischen Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten sind unerschöpflich. Zeichnungen sind die unmittelbarste Form der Bildproduktion, sie erzeugen bei dem*der Betrachter*in wie...  
Licht und Leinwand - Fotografie und Malerei im 19. Jahrhundert
09.03.2019 bis 02.06.2019

Die sogenannte Geburtsstunde der Fotografie 1839 hat die Bildwelt fasziniert und erschüttert zugleich. Nie zuvor war es möglich gewesen, so schnell und präzise die Realität abzubilden wie mit dem neuen Verfahren. Das Verständnis von Wirklichkeit und Wahrheit im Bild wurde in der Folge neu verha...  
Hans Baldung Grien
30.11.2019 bis 08.03.2020

Er war einer der eigenwilligsten Künstler des 16. Jahrhunderts: Hans Baldung, genannt Grien (1484/85 – 1545). Als origineller Interpret traditioneller und Erfinder neuer Bildthemen schuf Baldung intime Andachtsbilder und imposante Altarwerke, sinnliche Allegorien und Aktdarstellungen, drastische ...  
Flusspferde am Oberrhein – wie war die Eiszeit wirklich?
21.06.2018 bis 27.01.2019

Entgegen landläufiger Vorstellung war das Eiszeitalter keinesfalls immer eisig – vielmehr wechselten sich Kalt- und Warmzeiten ab. In den kalten Phasen zogen Mammuts, Wollhaarnashörner, Steppenbisons, Riesenhirsche und andere durch die Steppenlandschaft des eisfreien Oberrheingrabens. Während d...  
Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien - Ein operationaler Kanon
14.07.2018 bis 10.02.2019

die Ausstellung »Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien. Ein operationaler Kanon« präsentiert die zeitbasierten medialen Künste als die herausragendste Neuerung der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts – als bewegende Geschichte der apparativen Kunst der Bewegung vom Kino zur K...  
 Konstanz
Ab in die Federn!
Wie Vögel sich schmücken, tarnen und fliegen
17.03.2018 bis 17.03.2019

Das Bodensee-Naturmuseum präsentiert in seiner Ausstellung „Ab in die Federn! Wie Vögel sich schmücken, tarnen und fliegen“ vom 17. März 2018 an ein Jahr lang die „gefiederten Bilder“ des Kreuzlinger Sammlers Heiko Hörster. Sie werden ergänzt durch ausgewählte Vogelpräparate aus der ...  
Masaryk und Hus
Der erste tschechoslowakische Präsident und sein Vorbild
02.05.2018 bis 31.10.2018

Ausstellung in Deutsch, Tschechisch und Englisch Der böhmische Gelehrte, Theologe und Reformator Jan Hus wurde in Konstanz am 6.7.1415 als Ketzer verurteilt und verbrannt. Als Symbolfigur begleitet er die Geschichte des tschechischen Volkes bis zur heutigen Zeit. Sein Werk sprach auch den ersten...