Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 Amberg
_ Zwischenräume ___ - Anna Lorenz (Birmingham, UK)
05.08.2018 bis 28.10.2018

Anna Lorenz ist ausgebildete Schmuck- und Silberschmiedin. Ihre Arbeiten sind ruhig und komplentativ, laden den Betrachter ein, zu pausieren und sich von der Geschwindigkeit und Überstimulation der aktuellen Zeit kurz zurückzuziehen. Ihre Kunstwerke entstehen vor dem Hintergrund des Silberschmiede...  
Björn Schülke (Köln)
05.08.2018 bis 28.10.2018

Björn Schülke kreiert absurde Maschinen. Viele seiner Arbeiten sind inspiriert von Forschung und Wissenschaft, von Maschinen, Flugzeugbau, Raumfahrt, klinischer Produktästhetik nächst organischen Formen, Industrieanlagen und Maschinen, Architektur und technischen Konstruktionen, den Erwartungen,...  
LUFTDURCHWIRBLER - Sammlung Ralf G. Augenstein (Albany, USA)
04.11.2018 bis 20.01.2019

Ralf Augenstein sammelt seit über 30 Jahren elektrische und mechanische Ventilatoren aus aller Welt, schwerpunktmäßig mit deutschen und europäischen Fabrikaten. Die Sammlung enthält nahezu das gesamte Spektrum der Produktionsgeschichte dieser Alltagsgeräte. Von einfachen primitiven Elektromoto...  
Gropius, Bauhaus und Rosenthal in Amberg
Sonderausstellung im Stadtmuseum Amberg
07.10.2018 bis 17.03.2019

Amberg besitzt mit der Glaskathedrale, dem ehemaligen Rosenthal-Glaswerk - heute Kristall-Glasfabrik Amberg GmbH -, das einzige Bauwerk von Walter Gropius in der Oberpfalz (1968-1970 errichtet). Es geht als eines der bedeutendsten Industriebauten des 20. Jahrhunderts in die Architekturgeschichte ein...  
 Bad Steben
Grafik aus Frankreich – Die Edition Bucciali
22.07.2018 bis 14.10.2018

Die Ausstellung zur französischen Grafik entstand in Zusammenarbeit mit der Edition Bucciali und sie zeigt verschiedene Positionen zeitgenössischer französischer Aquatinta-Drucke. Sie alle fanden ihre Umsetzung in der Druckwerkstatt Rémy Bucciallis in Colmar. Der erfahrene Kupferdrucker hat i...  
 Bamberg
Painting to Remember | Zerstörte deutsche Synagogen - Gemälde von Alexander Dettmar
22.04.2018 bis 14.10.2018

Mehr als 1.400 Synagogen wurden in der Reichspogromnacht am 9. November 1938 und in deren Folge angezündet und niedergerissen. In fast allen deutschen Städten und Dörfern wurden die Zeugnisse jüdischen Glaubens und Gemeindelebens von den Nationalsozialisten zerstört, nur wenige konnten nach 194...  
 Bayreuth
suchen │ probieren │ machen - Plakate von Volker Noth
04.07.2018 bis 26.09.2018

Aus der reichen Sammlung des Plakatmuseums im Kunstmuseum Bayreuth zeigen wir in diesem Jahr in der Ausstellungshalle im Neuen Rathaus eine Präsentation von dem Berliner Plakatgestalter Volker Noth.Noth wirkte für Film-, Theater- und Literatur-Institutionen. Vor allem durch seine Werbeplakate für...  
Eric und Jula Isenburger – Von Frankfurt nach New York
10.06.2018 bis 14.10.2018

Erstmals in Bayern zeigt das Kunstmuseum eine Ausstellung über das Lebenswerk des jüdischen Künstlerpaares, des Malers Eric und der Ausdruckstänzerin Jula Isenburger. Isenburgers Werk - mit Porträts (immer wieder und in unterschiedlichen Rollen porträtierte er vor allem seine Frau Jula), Lands...  
Theatrum Mundi. Barockes Welttheater, Bühnenfestspiel, Spektakel
18.07.2018 bis 04.11.2018

„Die ganze Welt ist eine Bühne.“ – Dieser zum geflügelten Wort gewordene Satz William Shakespeares besitzt im Zeitalter des Barock besondere Gültigkeit: Die Idee, das irdische Leben sei purer Schein und eine göttliche Inszenierung, in der jeder Mensch die ihm zugewiesene Rolle zu spielen h...  
 Dachau
Mojé Assefjah / Anne Sterzbach
15.09.2018 bis 25.11.2018

Die in Teheran geborene Mojé Assefjah (*1970) verbindet in ihren Bildern westliche und östliche Bildtraditionen. In Anknüpfung an die italienische Frührenaissance schafft sie mit breitem Pinselstrich in traditioneller Eitemperamalerei und subtiler Farbgebung Landschaften zwischen Figuration und ...  
 Ellingen
Verschwunden - Orte, die es nicht mehr gibt
08.09.2017 bis 25.11.2018
 
 Erlangen
Heavy Metal. Erntedank – Straight from the Academy
21.09.2018 bis 07.10.2018

In der Gruppenausstellung „Heavy Metal. Erntedank“ nehmen Gerade-Absolvent*innen und Noch-Student*innen der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg die elf Räume des Kunstpalais ganz und gar in Beschlag – in ihrer jeweiligen individuellen Handschrift. Zu sehen gibt es Malerei, Skulptur, Inst...  
 Gessertshausen
Ikarus und Ödipus - Medusa und Aphrodite
Mythologie und Vermarktung
07.10.2018 bis 06.01.2019

Anderer Ausstellungsort:
Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Von Ikarus, Ödipus, von Aphrodite und von der Medusa hat heutzutage jeder schon einmal etwas gehört, und doch haben viele nur eine vage Vorstellung von diesen Figuren aus der griechischen Mythologie. Oftmals stehen ihre Namen für etwas ganz anderes, beispielsweise für Festivals oder Möbeldesign...  
 München
gerade wild. Alpenflüsse
17.05.2018 bis 17.03.2019

Wilde Alpenflüsse wie den Tagliamento in Oberitalien, den Oberen Lech oder die Obere Isar gibt es nur noch wenige im Alpenraum. Sie sind ein bedeutender Lebensraum für bedrohte Pflanzen und Tiere sowie ein faszinierender Erholungsraum für den Menschen. Alpenflüsse sind wie Lebensadern in der Lan...  
FLORENZ UND SEINE MALER: VON GIOTTO BIS LEONARDO DA VINCI
18.10.2018 bis 27.01.2019

Mit rund hundert Meisterwerken des 14. und 15. Jahrhunderts widmet sich die Ausstellung den bahnbrechenden Neuerungen der Malerei am Geburtsort der Renaissance. Ludwig I. konnte zu Beginn des 19. Jahrhunderts einige spektakuläre Schlüsselwerke der Florentiner Maler für München erwerben. Gemeinsa...  
UTRECHT, CARAVAGGIO UND EUROPA. 1600-1630
17.04.2019 bis 21.07.2019

Welch ein Schock muss es für die drei jungen Utrechter Maler Hendrick ter Brugghen, Gerard van Honthorst und Dirck van Baburen gewesen sein, als sie in Rom erstmals auf die atemberaubenden und unkonventionellen Gemälde Caravaggios trafen. Beschrieben als 'wunderliche Dinge' waren dessen Werke von ...  
Jörg Immendorff: Für alle Lieben in der Welt
14.09.2018 bis 27.01.2019

Jörg Immendorff (1945-2007) pflegte sein Image als Künstler und harter Kerl, doch er hatte auch weiche und nachdenkliche Seiten, die man neben seinem politischen Sendungsbewusstsein in der Retrospektive «Für alle Lieben in der Welt» entdecken kann. Mitte der 1960er-Jahre als Beuys-Schüler an d...  
A Muslim, a Christian and a Jew. Eran Shakine
21.02.2018 bis 21.10.2018

In seiner aktuellen Serie setzt sich der israelische Künstler Eran Shakine humorvoll-kritisch mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden der drei großen Weltreligionen Islam, Christentums und Judentum auseinander. In skizzenhaften Zeichnungen aus Ölwachskreide erkunden ein Muslim, ein Christ und ...  
Jutta Koether - Tour de Madame
18.05.2018 bis 21.10.2018

Kaum eine andere Künstlerin hat unser heutiges Verständnis von Malerei und von der Kulturlandschaft seit den 1980er Jahren so entscheidend geprägt wie Jutta Koether (geb. 1958). Tour de Madame ist die erste umfassende Überblicksschau, die ihrer Arbeit gewidmet ist, und präsentiert erstmals die ...  
Die Dächer Münchens – Modelle zur historischen Ingenieursbaukunst
06.07.2018 bis 14.10.2018

Dachkonstruktionen sind versteckte Meisterwerke der Architektur. Die Baumeister konnten nur das planen, was von den Zimmerleuten auch zu überdachen war. So sind die Dächer ein Spiegelbild der technischen Leistungsfähigkeit und ein stadtgeschichtliches Zeugnis von erstaunlicher Aussagekraft. Fast ...