Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 München
Theaster Gates. Black Image Corporation
25.10.2019 bis 03.05.2020

Die Installation von Theaster Gates in der Mittelhalle und in der Archiv Galerie ist Teil eines facettenreichen Projekts, das sich dem fotografischen Konvolut des Johnson Publishing Archives widmet. Eine Reihe neuer Skulpturen nimmt direkt auf die Architektur der Mittelhalle Bezug. Durch das Zusamme...  
El Anatsui. Triumphant Scale
08.03.2019 bis 28.07.2029

Das Haus der Kunst präsentiert die bislang größte Überblicksausstellung des renommierten Künstlers El Anatsui, dem vielleicht bekanntesten lebenden afrikanischen Künstler überhaupt. Die typischen Arbeiten aus Kronkorken in ihrer imposanten Präsenz und ihren schillernden Farben stehen im Mitt...  
Esst mich! - Lisa Holzer
25.05.2019 bis 25.08.2019

Esst mich! zeigt nur Beilagen und Desserts - kein Hauptgericht, keine Mitte. Bilder von Kakao, Camembert, Schweine- und Honigschweineohren (Hundeleckereien) für die Jungs; Milchreis, Vanille- und Erdbeereis, pürierte Linsen, Zuckerguss, Kopfsalat (für die Erwachsenen?), pürierte Karotten, Avocad...  
Libellen
Leben in zwei Welten
13.04.2019 bis 09.09.2019

Faszination Libellen Schillend wie ein Juwel schwingen sie sich durch die Lüfte. Wohl jeder hat schon einmal beobachtet, wie sie im Sommer am Bach vorbeischwirren. Libellen faszinieren durch ihre Anmut, ihre überragenden Fähigkeiten als Flugakrobaten und zweigen viele überraschende Verhaltenswe...  
Sebastian Riemer – Archivarische Empathie
24.05.2019 bis 25.08.2019

In seinen Fotografien geht der Düsseldorfer Künstler Sebastian Riemer (geb. 1982) den speziellen und vielgestaltigen Eigenschaften des fotografischen Bildes auf den Grund. Welche Informationen können wir schon an der Oberfläche eines Abzug sammeln? In welchem Verhältnis stehen das Lichtbild und...  
Jugendstil skurril. Carl Strathmann
15.03.2019 bis 22.09.2019

Die Kunst Carl Strathmanns (1866-1939) ist höchst originell und fabelhaft bizarr, sie entzieht sich in jedem Fall weitläufigen Kategorisierungen. Mit einer ornamentverliebten Detailversessenheit schuf sich der Jugendstilkünstler eigene Welten von karikaturhaften Märchen, fantastischen Blumenstil...  
RAOUL DE KEYSER – ŒUVRE
05.04.2019 bis 08.09.2019

Raoul De Keyser ist ein „Painter’s Painter“. Die Malerei von De Keyser ist in allen Phasen eine Beschwörung des Mediums und bezieht sich auf Ausschnitte des unmittelbaren Lebensumfelds. Nie steht der Bedeutungsrahmen der Malerei zur Debatte, weder gibt es fotografische Vorbilder noch aufwendi...  
AENNE BIERMANN. VERTRAUTHEIT MIT DEN DINGEN
12.07.2019 bis 13.10.2019

Für die Autodidaktin Aenne Biermann (1898 – 1933) war die Kamera ein Mittel sich den Dingen und Situationen ihrer Lebensumwelt anzunähern. Ab der Mitte der 1920er Jahre gewann sie mit ihren Fotografien alltäglichen Erfahrungen und Begebenheiten unbekannte und unerwartete Ansichten ab. Obwohl Ae...  
Kunstsalon 2018 - FIKTIONEN UND FAKTEN
08.11.2018 bis 02.12.2019

2018 erklärt sich im gegenwärtigen politischen Klima fast von selbst. Der einstige Werbe-Slogan eines deutschen monatlichen Magazins „Fakten, Fakten, Fakten…“ könnte in dem Zusammenhang heute fast als Bestandteil eines Parteiprogramms durchgehen. Aber der Untertitel zielt nicht nur auf die ...  
 Nürnberg
Maß und Proportion. Architekturbücher
19.07.2018 bis 08.09.2019

Architekturtraktate, Perspektiv- und Baulehren, Muster- und Säulenbücher: Der Bestand an Architekturbüchern in der Bibliothek des Germanischen Nationalmuseums ist umfangreich. Er weist die Architektur als Königin unter den Künsten aus. Kein Mensch kann ohne umbauten Raum leben. Die Funktionen, ...  
egendäre Nürnberger Motorräder: "100 Jahre Triumph Knirps und Ardie Minimax"
18.04.2019 bis 23.06.2019

In den 1920er Jahren war Nürnberg eine der Hochburgen der deutschen Motorradproduktion. Zwei der erfolgreichsten Hersteller waren Triumph und Ardie, die mit ihren Modellen "Knirps" bzw. "Minimax" für Furore sorgten. Zum 100-jährigen Jubiläum der beiden Motorräder präsentiert sie das Museum Ind...  
BAU [ SPIEL ] HAUS
22.03.2019 bis 16.06.2019

Das Neue Museum Nürnberg feiert 2019, wie ganz Deutschland und viele internationale Partner, das Gründungsjubiläum des Bauhauses in Weimar. Die legendäre Schule für Gestaltung verändert seit 100 Jahren das Bild unserer Welt. Ihre Konzepte für Bildung und Produktion, und damit letztendlich fü...  
 Regensburg
Ludwig Richter und Julius Schnorr von Carolsfeld Eine Künstlerfreundschaft
17.03.2019 bis 23.06.2019

Ludwig Richters (Dresden 1803–1884 Dresden) Gemälde „Frühlingsmorgen im Lauterbrunner Tal (Auszug der Sennen)“ (1827) gehört zu den Vorzeigestücken der deutschen Romantik. Ähnlich wie seine Zeitgenossen Caspar David Friedrich oder Joseph Anton Koch fand auch Richter sein Motiv in den wil...  
Katharina Sieverding - Deutschland wird deutscher
07.06.2019 bis 08.09.2019

Seit über fünfzig Jahren agiert Katharina Sieverding (*1944 Prag) mit der Fotografie im Spannungsfeld von Geschichte und Politik, Individuum und Gesellschaft. Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg besitzt drei exemplarische Werke dieser herausragenden Lovis-Corinth-Preisträgerin, die wese...  
Verborgene Doppelbilder
21.07.2019 bis 08.09.2019

In der Ende 2017 eröffneten Schausammlung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie konnten einige beidseitig bemalte Gemälde, darunter Werke von Ludwig Meidner, Adolf Hölzel, Otto Mueller oder Conrad Felixmüller, erstmals so installiert werden, dass dauerhaft sowohl die Vorder- als auch die Rückseit...  
Zwischen Freiheit und Moderne. Die Bildhauerin Renée Sintenis
12.10.2019 bis 12.01.2020

Renée Sintenis (Glatz, Schlesien 1888–1965 Berlin) gehört zur ersten Generation von Frauen, die die Bildhauerei professionell ausüben durften. Vor allem ihre kleinformatigen Tierplastiken machten sie zur gefragten Künstlerin. Zudem gilt sie als meistfotografierte Frau der Weimarer Republik: Ih...  
 Schwandorf
Unser Wald im Landkreis Schwandorf – damals, heute, zukünftig
10.03.2019 bis 09.06.2019

Unser Wald im Landkreis Schwandorf ist so vielfältig wie seine Besitzer. In kaum einer Region in Bayern sind Landschaftsbild und Menschen so sehr vom Wald geprägt wie hier. Seit vielen Generationen kommt dem Wald eine große Bedeutung als Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten zu, als ...  
 Würzburg
Lebendige Handwerkstradition Japans Theatermasken und Textilkunst von Hideta KITAZAWA und Miyoko YOSHIYA
08.06.2019 bis 28.07.2019

Bis heute hat das traditionelle Kunsthandwerk in Japan einen viel höheren Stellenwert als in Europa. Die Doppelausstellung des Künstlerehepaares Hideta KITAZAWA und Miyoko YOSHIYA zeigt faszinierende Masken aus dem Nô-Theater und fantasiereiche Textilschöpfungen. Meister Kitazawa, der u.a. für ...