Suermondt-Ludwig-Museum
Adresse:
Wilhelmstraße 18
52070 Aachen
Karte
Kontakte:
+49-(0)241-479800
+49-(0)241-37075
© Peter Hinschläger
Öffnungszeiten:

Di-So 12.00-18.00 Uhr
Mi 12.00-20.00 Uhr
Sa, So 11.00-18.00 Uhr
Mo geschlossen

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Bus 3, 4, 13

Thema:

Nachdem im Jahre 1883 mit den vor allem von Barthold Suermondt gestifteten Sammlungen des bereits 1877 gegründeten Museumsvereins das erste städtische Museum in der "Alten Redoute" eröffnet worden war, sollte schon 1901 ein neues und größeres Gebäude an der Wilhelmstraße bezogen werden. Nach dem frühen Tode des Kratzenfabrikanten Eduard Cassalette war sein 1884-88 von Eduard Linse erbautes Stadtpalais angekauft und durch einen rückwärtigen zweigeschossigen Galerietrakt mit Treppenhaus erweitert worden. 1928-30 wurden nochmals kleinere Kabinetträume an dieses Treppenhaus angefügt, denn das Museum hatte einen stetigen Zuwachs an Erwerbungen, nicht zuletzt durch zahlreiche Stiftungen von Aachener Bürgern, zu verzeichnen. Mit der weiteren Vergrößerung der Sammlung, u.a. durch die Schenkung Ludwig, sollte auch das alte Suermondt-Museum seit den 70er Jahren in den Prozeß der Erweiterung der Aachener Museumslandschaft einbezogen werden.
Wechselausstellungen
Heinz Heinrichs (1886 – 1957)
02.07.2018 bis 07.10.2018  

Der Aachener Maler und Zeichner Heinz Heinrichs (1886 – 1957) zählt zu den herausragenden Vertretern der Düsseldorfer Schule. Nach seinem Studium der Malerei in Aachen, Düsseldorf, Berlin und Paris begab sich der Künstler auf zahlreiche Studienreisen quer durch Europa. In seiner spätimpressio...  
Walter Dohmen - Arbeiten auf Papier aus fünf Jahrzehnten
16.06.2018 bis 14.10.2018  

Die Graphische Sammlung konnte mit Unterstützung der Heinz-Heinrichs-Gedächtnisstiftung ein Konvolut von 44 graphischen Blättern aus fünf Jahrzehnten von dem in Langerwehe lebenden und bedeutenden Künstler Walter Dohmen erwerben. Walter Dohmen, der bereits 1989 sowie 1996/97 mit einer Einzelpr...  
Marc Riboud – Meine Bilder sind Notizen
Fotografien aus fünf Jahrzehnten
06.10.2018 bis 06.01.2019  

Der französische Fotograf Marc Riboud (1923 – 2016) veröffentlichte in Magazinen wie Paris Match, Life, Stern und Geo. Er erhielt zahlreiche Ehrungen und Preise, und seine Arbeiten waren in vielen Ausstellungen zu sehen – von Paris über New York bis Shanghai und Tokio. Umso erstaunlicher, das...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (9)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (9)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (8)
2003 (12)
2002 (9)
2001 (10)
2000 (5)
1999 (3)
1998 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.