Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
Adresse:
Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)
50667 Köln
Karte

 Café/Restaurant vorhanden
 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)221-221 21119
+49-(0)221-221 22629
© Wallraf-Richartz-Museum - Fondation Corboud
Öffnungszeiten:

Di, Mi, Fr 10-18 Uhr
Do 10-21 Uhr
Sa, So & Feiertag 10-18 Uhr
Mo geschlossen

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Bus: Rathaus oder Gürzenich
Straßenbahn: Heumarkt
10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof

Thema:

Das Wallraf-Richartz-Museum zeigt umfangreiche Bestände der Malerei vom 13. bis zum 19.Jahrhundert. In ständiger Ausstellung sind Werke der Köner Malerschule, holländische und flämische Malerei des 17.Jahrhunderts. Weiterhin ist die deutsche Malerei der Romantik, aber auch franzözische und deutsche realistische Malerei und der Impressionismus vertreten. Ergänzt werden die Malereien durch Plastik ab 1800. Zusätzlich zu den ständig präsentierten Stücken finden regelmäßig Sonderausstellungen statt.
Wechselausstellungen
Tintoretto - A Star was Born
06.10.2017 bis 28.01.2018  

Als erstes Museum startet das Wallraf den internationalen Reigen von hochkarätigen Ausstellungen zum 500. Geburtstag des Malergenies Jacopo Tintoretto (*1518/19 bis 1594 Venedig). In einer großen Sonderschau widmet sich das Kölner Haus erstmals dem hinreißenden Frühwerk des italienischen Meiste...  
Wundervoll - Honthorsts Anbetung der Hirten
17.11.2017 bis 04.02.2018  

Die „Anbetung der Hirten“ von Gerrit van Honthorst ist einer der absoluten Publikumslieblinge im Wallraf-Richartz-Museum – und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Der intime Blick des holländischen Meisters auf die Krippenszene ist einzigartig und macht das Bild zu einer der faszinierendsten An...  
Heiter bis wolkig. Naturschauspiele in der niederländischen Malerei
01.06.2017 bis 05.02.2018  

Unter dem Motto „heiter bis wolkig“ zeigt das Wallraf zwanzig „Himmelsbilder“ von Meistern wie Cuyp, van der Neer, Ruisdael oder Goyen. Im späten 16. Jahrhundert begannen die niederländischen Maler damit, den Himmel nicht mehr nur als Hintergrundkulisse zu nutzen, sondern verwandelten ihn ...  
Wallrafs Erbe - Ein Bürger rettet Köln
23.03.2018 bis 08.07.2018  

Das Wallraf feiert den Theologen, Universalgelehrten, Universitätsrektor und Sammler Ferdinand Franz Wallraf (1748–1824) mit einer eigenen Ausstellung über Leben und Werk seines Stifters und Namensgebers. Dabei würdigt das Haus gemeinsam mit der Universität zu Köln und dem Kölnischen Stadtmu...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (5)
2016 (8)
2015 (10)
2014 (11)
2013 (9)
2012 (7)
2011 (10)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (2)
2006 (2)
2005 (2)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (3)
1997 (1)
1994 (1)
1993 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.