Belvedere im Schloß Charlottenburg
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
Adresse:
Schloßpark Charlottenburg, Luisenplatz
14059 Berlin
Karte

 nicht behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)30-32091445
© kunst-und-kultur.de / Christian Günther
Öffnungszeiten:

April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag, 10–18 Uhr, Montag geschlossen
November bis März geschlossen

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Bus 109, 210, 145, X21

Thema:

Die Berlin-Porzellansammlung Belvedere ist das einzige Museum, das ausschließlich der Geschichte des Berliner Porzellans gewidmet ist. Das klassizistische Gebäude von Carl Gotthardt Langhans, dem Erbauer des Brandenburger Tores, 1788/89 für König Friedrich Wilhelm II. errichtet, war ursprünglich ein luxuriöser Aussichtsturm und Teehaus. Den Grundstock der Sammlung bildet die 1971 vom Land Berlin erworbene Privatsammlung K.H.Bröhan. Zu sehen sind Porzellane verschiedener Berliner Manufakturen vom 18.Jahrhundert bis in das 20.Jahrhundert in hochwertigen Beispielen, wobei der Schwerpunkt auf dem 18. und 19.Jahrhundert liegt.
Welche Museen sind in der Nähe?
Umkreis von
 5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.